Effekta AX Netzform

  • Hallo,
    Habe eine Frage was selbst der elektriker nicht sagen kann wie es geschaltet werden kann, möchte mir den


    Effekta AX-M4000 für 1 Phase hole


    Mein Hausanschluss hat L1 L2 L3 und N
    in der unterverteilung ist der N auf PE gelegt Volglich TN-C Netz? am Hauptanschluß.
    nun soll 1 Phase von der haupt unterverteilung mit L1 N und PE zum Effekta AX gehen und von da in eine neue unterverteilung L1 N PE mit 1 Phase mit und RCD + LS unterverteilung noch extra geerdet über hauserdungsschiene für kleine verbraucher kühlschrank , aquarium , heizung .


    Der effekta soll Ja laut Beschreibung und Empfehlung der N in und N out am WR gebrückt werden ist das korekt ? gibt es genaue Anschlußpläne so das auch nach den WR die schutzeinrichtung und der schutzleiter erhalten bleibt im Inverterbetrieb also Batterie oder Solarmodus? habe hir in der nähe 2 Elektier die beide was anderes sagen einer sagt OK der andere sagt besser noch ein FI vor den Wechselrichter ich währe der meinung kein FI vor Effekta . möchte mich vor kauf erkundigen ob das so richtig ist wer kann mir genauer sagen ob es so richtig ist .


    im Vorraus Vielen Dank

  • Zitat

    Der effekta soll Ja laut Beschreibung und Empfehlung der N in und N out am WR gebrückt werden ist das korekt ? gibt es genaue Anschlußpläne so das auch nach den WR die schutzeinrichtung und der schutzleiter erhalten bleibt im Inverterbetrieb also Batterie oder Solarmodus? habe hir in der nähe 2 Elektier die beide was anderes sagen einer sagt OK der andere sagt besser noch ein FI vor den Wechselrichter ich währe der meinung kein FI vor Effekta . möchte mich vor kauf erkundigen ob das so richtig ist wer kann mir genauer sagen ob es so richtig ist .


    Gibt mehrere Möglichkeiten.Beide meinen vermutlich das gleiche.Wenn N gebrückt werden soll musss der FI vor dem
    WR ist ja eh schon in der UV montiert.
    Ich habs aber eh anders.Die Insel hat eigenen FI
    FI freie Direktzuleitung im Panzerrohr und FI hinter den WR/ACout.Der Kabelweg zum
    ZEP darf aber nicht zu lang sein.Wie du bereits gemerkt hast haben die Normalo Elektriker Insel Elektrik nicht so
    auf dem Schirm. Dennoch Elektriker zu Rate ziehen.
    Im übrigen gibt von Effekta/PIP das .Die geräte sin Identisch nur anders geläbelt.
    http://www.effekta.com.de/WebR…chrift_IS00101_150806.pdf
    Das Thema wurde im Megathread mehrmals behandelt
    https://www.photovoltaikforum.…-rules--t99303-s3530.html


    Hier das neueste Modell
    http://www.ebay.de/itm/1423719…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Danke für die hilfe, heute anlage im betrieb genommen funzt mit sämmtlichen sicherungsmassnahmen in allen formen netz und inverterbetrieb.