Konversionsfläche für Freilandanlage in Sachsen

  • Hallo in die Runde,


    ich habe rund 10.000 m², ehemalige Gewerbefläche, Gebäude zwar abgerissen, welche jedoch immer noch größtenteils versiegelt ist.
    Sollte nach EEG 2009, § 32, Abs. 3 eigentlich passen, Gemeinde und Nachbarschaft hätten kein Problem mit der angedachten Nutzung als Freilandanlage.
    Leider finde ich hier (Großraum Zwickau) keinen Bauplaner, der sich damit auskennt um hierzu einen Bebauungsplan hinzubekommen.
    Also, wir als Eigentümer, wären zu "jeder Schandtat" bereit: Verkauf, Projektierung, Anlageninvestitution


    Falls sich jemand fachkompetentes angesprochen fühlt, freue ich mich über jede Information.


    Freundliche Grüße aus Sachsen
    Torsten W.