Fronius Symo mit VZ auslesen

  • Schau dir das gesendete JSON am Besten direkt an. Kann gut sein das da noch was drin steht was im Script nicht berücksichtigt wurde.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Zitat von Mastermind1

    Die Abfrage per Push Service, hinsichtlich Leistung String 1 + String 2 ist nicht möglich, oder?


    Ich beisse mich bereits mit modbus an der Info aus. Und fronius ist dabei wenig hilfreich. (Damit hat man ja ein Verkaufsargument für deren pro Portal)...


    Würde den Push Service mal probieren mit einer anderen Einstellung bei "Datenformat", also statt "SolarAPI v1 - CurrentData Inverter" evtl. "SolarAPI v1 - Logdata - Data" o.ä. einstellen.


    Falls dann die Werte pro String/MPP nicht dabei sind, hilft nur ein Polling der Werte. Die API dazu ist aber ganz gut beschrieben seitens Fronius (Web-Suche nach "Fronius Solar API V1").

  • Zitat von Wiesenblick

    Würde den Push Service mal probieren mit einer anderen Einstellung bei "Datenformat", also statt "SolarAPI v1 - CurrentData Inverter" evtl. "SolarAPI v1 - Logdata - Data" o.ä. einstellen.


    Falls dann die Werte pro String/MPP nicht dabei sind, hilft nur ein Polling der Werte. Die API dazu ist aber ganz gut beschrieben seitens Fronius (Web-Suche nach "Fronius Solar API V1").

    Danke für den Tipp.


    Was die Abfrage angeht ist das leider ein Problem. Ich hab die Doku x Mal angeschaut. Ich hab mir sogar ein modbus Abfrage Tool beschafft, und das zeigt nativ dass regelmäßig negative zahlen ankommen.
    Hab zwar mehrfach bei fronius nachgefragt per Ticket, aber eine Lösung ausser siehe Doku habe ich nicht erhalten. Ich glaube ja das abnner bestimmten Firmware das nicht mehr richtig funktioniert und man das nicht zugeben möchte.
    Es gibt Beispiele im fhem Forum die ähnliche Probleme haben, bei einem geht es mit nem fertigen fhem Modul, beim anderen mit dem baugleichen Wechselrichter nicht.


    Aber ich teste das natürlich gerne Mal mit der anderen Push Variante.


    Es funktioniert ja sonst alles, nur die String Auswertung wäre top. Damit könnte ich dann auch sagen, wieviel unser Nord/Ost Dach an der gesamterzeugung hat und auch in Verbindung mit Eigenverbrauch. Im Sommer morgens ab 07:00 genügend vom Dach zu haben, macht einfach Spass :-)


    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk

  • Zitat von Mastermind1


    Was die Abfrage angeht ist das leider ein Problem. Ich hab die Doku x Mal angeschaut. Ich hab mir sogar ein modbus Abfrage Tool beschafft, und das zeigt nativ dass regelmäßig negative zahlen ankommen.


    Vermutlich interpretierst Du die Modbus-Werte falsch. Gerade mit meinem Symo 6.0.3M getestet:


    1. String: DC-Strom/Spannung/Leistung:

    Code
    1. pi@raspberrypi:~ $ mbpoll -m tcp -a 1 -t4 -c3 -1 -r 40283 -B symo.fritz.box
    2. 346
    3. 44500 (-21036)
    4. 15397


    2. String: DC-Strom/Spannung/Leistung:

    Code
    1. pi@raspberrypi:~ $ mbpoll -m tcp -a 1 -t4 -c3 -1 -r 40303 -B symo.fritz.box
    2. 520
    3. 40100 (-25436)
    4. 20852


    Um die gelieferten Werte korrekt zu interpretieren, muss man auch die "sunssf" Skalierungsfaktoren kennen:

    Code
    1. pi@raspberrypi:~ $ mbpoll -m tcp -a 1 -t4 -c3 -1 -r 40266 -B symo.fritz.box
    2. 65534 (-2)
    3. 65534 (-2)
    4. 65535 (-1)


    Bei Berücksichtigung der Skalierungsfaktoren ergibt sich dann:
    String 1: 3,46 A; 445 V; 1539,7 W
    String 2: 5,20 A; 401 V; 2085,2 W


    Die Übermittlung dieser Werte an die Middleware des Volkszählers ist dann ziemlich einfach.

  • Du bist mein Held.... Wenn du mir das mit dem Skalierungsfaktor noch erklärst?
    Wie rechne ich da?
    Ich sehe es gerade.... Sorry...
    Ich muss mir das heute Abend Mal in meinem Skript anschauen....


    Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk

  • Hallo liebe Threadteilnehmer,


    hab mir ein VZ aus dem aktuellen Raspi Image erstellt und möchte per Push mein

    Fronius Symo 8.2-3-M

    Softwareversion 3.13.3-2

    auslesen und hab

    1. Im VZ einen Kanal angelegt

    2. Die php-Datei an passender Stelle abgelegt, URL angepasst und die UUID aus 1. eingetragen

    3. Den Push Service angepasst und gestartet.


    Leider meldet der Fronius "Verbindung nicht möglich", folgendes JSON hab ich per TCPDump mitgeschnitten:

    Wenn ich das per

    sende, komm ich nicht weiter. Ein simulierter curl Call auf die Middleware und ich sehe Daten im logger.


    TS=$(date +%s)000;

    curl 'http://10.34.70.25/middleware.php/data/fuckinglonguuid.json?operation=add&ts='$TS'&value=3456


    Wo bin ich falsch abgebogen und kann mit jemand über die Straße helfen?


    1000 Dank & Beste Grüße

    Tom