• Hallo huggole,
    Willkommen im Forum!


    Schön dass du dich für eine PV Anlage interessierst. Das ist eine gute Sache bei der man etwas für den Klimaschutz, für den Geldbeutel und fürs gute Gefühl tun kann, seinen eigenen Strom zu produzieren.


    Auf 49 m2 bekommst du je nach Dachformat nur bis zu 7 kWp unter. Das Dach sieht aber flach geneigt aus. Da kann man eventuell auch über das Norddach nachdenken. Das muss man aber mit mehr Daten im Einzelfall prüfen und rechnen.


    Ohne Speicher halte ich im Moment für eine gute Entscheidung. Es gibt viele gute emotionale Gründe für einen Speicher, finanziell gesehen wartet man besser noch ein paar Jahre.


    Monokristallin oder Polykristallin ist technisch und preislich kein großer Unterschied mehr. Es gibt aber ein gutes Angebot an monos. Ist also nichts verkehrt damit.


    Am besten suchst du dir 2 oder 3 Solateure und bittest um Angebote. Die kannst du hier im Angebotsforum einstellen und beurteilen lassen.


    Wenn du uns deine Postleitzahl (ersten drei Stellen) gibst und drum bittest, melden sich evtl auch Solateure hier aus dem Forum bei dir. Wenn nicht, dann auch nicht. "Kaltakquise" ist hier eher verpönt.


    Gruß
    Jochen



    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Sorry bin neu hier:(
    Kenn mich 0 aus in dem Forum.
    Wie und wo kann ich hier ein Solateure finden?
    Die Postleitzahl lautet 73431