Mai2017

  • Moin,
    im Rheinland hat der Mai 149 gebracht.
    tib.

    1) 35*SW240/8,4kwp/ STP8k, DN 42/AZ -28°-1170Kwh/kwp
    2) 36*Bosch c-Si M245, DN 7/AZ 62°, 14 Trina TSM-195, DN 10/AZ -28°/11,55kwp/ STP10k-930kwh/kwp
    3) 80* Bosch c-Si M245/ 19,60kwp/ Siemens Sinvert PVM20, DN 25/AZ -20°-1070kwh/kwp
    alle Ev.

  • Der Mai war gut: 143,2 :D
    2017 bisher 375.


    Grüße
    E.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Der Mai verabschiedete sich mich 128,59 kWh/kWp: 52 bis Mitte des Monats, 76 dann noch drauf. Damit das Soll um über 10% und den Mittelwert der letzten 6 Jahre um 2% übertroffen. Ich bin zufrieden :D:D:D

  • Hallo...



    Mai ... 132,97 kWh/kWp .... ca. 18 % über SOLL


    MfG

    Aus Sonne wird Strom...


    pfesolar1 ...... 36 x Schott ASE-165-GT-FT/MC (165W), 5,94 kWp, Sunways NT6000
    pfesolar2 ...... 30 x LG monoX LG260S1C - G2 (260W), 7,8 kWp, Danfoss TLX 8k pro+, EinsMan, Eigenverbrauch
    SW 40°, DN 45°


    update 20.06.21


    JK: 14; D: 1

  • Mai mit 125,7 kWh/kWp
    aber dafür war ein Tag dabei, nur EIN Wölkchen am Himmel :lol:

    Bilder

    Meine Anlage:
    38 Module GermanPV GPV260P-60 mit SolarEdge Optimierern; Neigung 45°, Süd 188° (9,88kW)
    27 Module JAM60S01-300 mit SO, S und SW Ausrichtung (8,1kW)
    Wechselrichter SolarEdge SE10K + SE7K
    SENEC.Home 8.0 Pb (16kWh brutto/6kWh nutzbar Stand 05/2021) seit 2020 ohne Econamic Grid

  • 128,67 kwh/kwp im Mai.
    Das sind lt. Pvgis "nur" 3,3% über dem errechneten 8)

    Fronius 6.0-M-3, 22x 275Wp TrinaSolar TSM05 seit 2015
    BWWP Feinwerk Top Air LS/WT270 seit 2016
    Fronius 8.2-M-3, 36x 270Wp JAM-6-BK seit 2017