StorEdge für 3 Phasen SolarEdge Wechselrichter?

  • Fünf..


    Andererseits muss SE inzwischen einige zehn- bis hundertausend Kunden haben. Da könnte man mal bei LG anfragen, ob die nicht ihre Batteriezellen mal so schalten wollen, dass gleich 750V Systemspannung dabei herauskommen.. 8)


    Viele Grüße,
    tibs

    9,55kWp | 1x SolarEdge SE9K
    SW: 18x LG NeoN | SO: 5x LG NeoN und 4x Panasonic HIT | NO: 8x Panasonic HIT

  • Hallo,
    gibt es zu dem Thema von SolarEdge schon Neuigkeiten?


    Ich möchte auch gerne eine Anlage errichten mit einem 3-phasigen SolarEdge WR der auch schon "vorbereitet" ist für einen Speicher...


    Schöne Grüße und Danke

  • Zitat von marco-tirol

    Hallo,
    gibt es zu dem Thema von SolarEdge schon Neuigkeiten?


    Ich möchte auch gerne eine Anlage errichten mit einem 3-phasigen SolarEdge WR der auch schon "vorbereitet" ist für einen Speicher...


    Schöne Grüße und Danke


    Kurz gesagt: Nein

  • Zitat von marco-tirol

    Hallo,
    gibt es zu dem Thema von SolarEdge schon Neuigkeiten?


    Ich möchte auch gerne eine Anlage errichten mit einem 3-phasigen SolarEdge WR der auch schon "vorbereitet" ist für einen Speicher...


    Schöne Grüße und Danke


    Geht mir auch so und ich muß sagen, es ärgert mich ein wenig, das sich von Seiten SolarEdge so wirklich gar nichts tut auf dieser Seite!


    Mit meiner kleinen SE Anlage (SE5k WR) bin ich sehr zufrieden, aber die tote Hose, die sich da jetzt von Seiten Solaredge in Bezug auf Speicherlösung in Kombination 3phasige WR auftut nervt ein wenig.

  • Kein Grund sich zu ärgern, die Lösung wird schon irgendwann kommen. Hier muss ja statt mit 350V mit 750V gearbeitet werden und das ergibt dann auch gewisse Ansprüche an die Speicher, die zur Zeit erhältlichen Hochvolt-Speicher gehen ja auch nur bis 350V - 450V - selbst wenn es also dreiphasige Stor-Edge*s geben sollte, gäbe es noch keine passenden Speicher dafür. Außerdem sind die zur Zeit eh noch nicht wirtschaftlich. Wer unbedingt will, kanns ja einphasig machen, aber aus meiner Sicht ist das zur Zeit noch unrentabel - dann lieber noch ein paar Module mehr aufs Dach...

  • In meiner Einleitung zu diesem StorEdge Thema steht wieso 3 phasig und nicht 1 phasig. Danke für das nicht ablenken vom Thema. Danke

    2015: 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10 Grad mit SolarEdge SE9K 3P
    2016: zusätzlich 9 LG300N1K-G4 Süd 60 Grad
    Ziehl EFR 3000 für Nullenergiepool + SGReady für 10 kW Sole/Wasser WP
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a

  • Irgendwelche Infomationen oder Gerüchte dazu? Ist ja völlig still bei SolarEdge zu 3 phasigen StorEdge Lösungen....

    2015: 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10 Grad mit SolarEdge SE9K 3P
    2016: zusätzlich 9 LG300N1K-G4 Süd 60 Grad
    Ziehl EFR 3000 für Nullenergiepool + SGReady für 10 kW Sole/Wasser WP
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a

  • hab bisher garnix gehört weder für 3 phasig noch neue "Hochvoltbatterien" wie die BYD HV bzw. überhaupt mal BYD

    29,805kWh
    48x 240W Panasonic HIT
    35x 345W Luxor
    18x 345W Axitec
    SE25K
    4x Eurotherm CPC 24Röhren ~20,48m², 2x500l Pufferspeicher 1x300l Warmwasser