StorEdge für 3 Phasen SolarEdge Wechselrichter?

  • Hallo zusammen.


    Seit 2015 beobachte ich die DC Speicherlösung von LG Resu und wundere mich wieso noch immer keine 3 Phasen Lösung dazu von SolarEdge verfügbar ist.


    Es kann doch nicht so schwierig sein die StorEdge DC/DC Schnittstelle auf die höhere Stringspannung des 3 phasigen WR anzupassen?


    In der Schweiz dürfen wir grössere Leistungen nicht 1 phasig ausführen.
    Bei einer 3 phasigen Wärmepumpe am Ende der Versorgungsleitung macht eine solche Schieflast auch keinen Sinn.


    Wie geht die Entwicklung bei SolarEdge weiter? Informationen oder Spekulationen dazu? :wink:


    Grüsse
    Felix

    Pultdach String 1 P300: 2015 Erstinstallation 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10° mit SolarEdge SE9K 3P

    Fassaden String 2 P370: 2016 +9 LG300|2018 +8 LG320|2021 +6 LG355 N Black Süd Ständer 60-72°

    2020: Ersatz WR mit SE10K-RWS|47 Module 14,59 kWp| RESU Plus für Paralellbetrieb 2 x LG RESU10 LV


    10 kW 3-phasen einstufige Sole/Wasser WP SGReady | Ziehl EFR 3000 für Nullenergie-Aussenpool 28°C
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a | Dank PV "Energie Plus Haus"

  • Hier ein Link zu den stärkeren StorEdge Schnittstellen, aber immer noch alles 1 phasig. http://soldraft.com/spx_web_fi…20kompatibilit%C3%A4t.pdf

    Pultdach String 1 P300: 2015 Erstinstallation 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10° mit SolarEdge SE9K 3P

    Fassaden String 2 P370: 2016 +9 LG300|2018 +8 LG320|2021 +6 LG355 N Black Süd Ständer 60-72°

    2020: Ersatz WR mit SE10K-RWS|47 Module 14,59 kWp| RESU Plus für Paralellbetrieb 2 x LG RESU10 LV


    10 kW 3-phasen einstufige Sole/Wasser WP SGReady | Ziehl EFR 3000 für Nullenergie-Aussenpool 28°C
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a | Dank PV "Energie Plus Haus"

  • Hallo,


    das wundert mich leider auch. Vor einigen Wochen hatte ich Solaredge angeschrieben, ob da evtl. etwas in Planung ist. Leider gab es nicht mal eine Antwort.
    Solange die Speicheranbindung nicht für 3-phasige WR verfügbar ist, ist sie für mich leider auch nicht wirklich brauchbar.. :-?


    Ich schaue diesbezüglich auch ab und zu auf der Solaredge-Homepage vorbei, aber nachdem man anfangs mit der Anbindung des Tesla-Speichers recht zügig mit dabei war, scheint sich nicht mehr viel zu tun.


    Viele Grüße,
    tibs

    9,55kWp | 1x SolarEdge SE9K (mit LCD)
    SW: 18x LG NeoN | SO: 5x LG NeoN und 4x Panasonic HIT | NO: 8x Panasonic HIT

  • Auch weiterhin keine echte 3-phasige Speicherlösung gemäss gestriger Mitteilung von SolarEdge zur Intersolar https://www.solaredge.com/de/solutions/self-consumption#/. Entäuschend im Vergleich zu Mitbewerbern.

    Pultdach String 1 P300: 2015 Erstinstallation 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10° mit SolarEdge SE9K 3P

    Fassaden String 2 P370: 2016 +9 LG300|2018 +8 LG320|2021 +6 LG355 N Black Süd Ständer 60-72°

    2020: Ersatz WR mit SE10K-RWS|47 Module 14,59 kWp| RESU Plus für Paralellbetrieb 2 x LG RESU10 LV


    10 kW 3-phasen einstufige Sole/Wasser WP SGReady | Ziehl EFR 3000 für Nullenergie-Aussenpool 28°C
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a | Dank PV "Energie Plus Haus"

  • Zitat von bigblue

    Auch weiterhin keine echte 3-phasige Speicherlösung gemäss gestriger Mitteilung von SolarEdge zur Intersolar https://www.solaredge.com/de/solutions/self-consumption#/. Entäuschend im Vergleich zu Mitbewerbern.


    Die haben das Thema auf der Roadmap. Immerhin müssen die Batterien dann ja mit 750 V angebunden werden. Ich warte zwar auch darauf, daß da was kommt, aber auf der anderen Seite warte ich auch noch, dass die Speicherpreise sinken und die Qualität besser wird. Insofern sehe ich da noch zwei, drei Jahre ins Land gehen.

  • An der Intersolar hängt noch eine sehr hohe und schmale Kiste an der Wand. Beschriftet mit NEW Storedge Inverter for Low Voltage Batteries. Leider ohne irgendwelches Datenschild. Ist wohl nur ein Dummi um die AC Lösung aufzuzeigen. Laut Standpersonal soll es 3-phasig sein. Wäre dann hald auch nur eine halbschwangere Lösung, weil nicht direkt DC einlagerbar.

    Pultdach String 1 P300: 2015 Erstinstallation 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10° mit SolarEdge SE9K 3P

    Fassaden String 2 P370: 2016 +9 LG300|2018 +8 LG320|2021 +6 LG355 N Black Süd Ständer 60-72°

    2020: Ersatz WR mit SE10K-RWS|47 Module 14,59 kWp| RESU Plus für Paralellbetrieb 2 x LG RESU10 LV


    10 kW 3-phasen einstufige Sole/Wasser WP SGReady | Ziehl EFR 3000 für Nullenergie-Aussenpool 28°C
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a | Dank PV "Energie Plus Haus"

  • Ich hätte als StorEdge eher auf einen DC/DC Wandler von 750V (dreiphasig) auf 400-500V DC (HV Batterie) gehofft.

    Tesla P85+ seit 8/13 >511.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. Seit 12/19 fährt Frau Tesla M3 AWD, wurde am 2.3.22 durch ein Model Y ersetzt. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Es sind noch 4x320W hinzugekommen = 1280W d.h. Gesamt PV-Leistung nun 29,329kWp. Seit 1.11.20 werden die eAutos und E3DC Hauskraftwerk gesteuert per E3DC-Control zum Börsenpreis von aWATTar geladen. Weitere 25kWp geplant, für die WP von Wolf CHA 10

  • Ich hatte ja zu diesem Thema den Solaredge-Support angeschrieben. Es gab dann doch noch eine Rückmeldung (Mitte Mai). Dabei wurde mir leider bestätigt, dass es weder einen 3-phasigen HD-Wave-WR gibt, noch Speicheranbindung LG/Tesla für 3-phasige WR, noch Ersatzstromlösungen.
    Klang auch nicht so, als ob sich das kurz- oder mittelfristig ändern würde.. :cry: Sehr schade, dass sich da so gar nichts zu tun scheint. Ansonsten bin ich weiterhin hochzufrieden mit dem SE-System.. :D


    Viele Grüße,
    tibs

    9,55kWp | 1x SolarEdge SE9K (mit LCD)
    SW: 18x LG NeoN | SO: 5x LG NeoN und 4x Panasonic HIT | NO: 8x Panasonic HIT

  • Zitat von eba

    Ich hätte als StorEdge eher auf einen DC/DC Wandler von 750V (dreiphasig) auf 400-500V DC (HV Batterie) gehofft.



    Dann warten ja schon Zwei darauf. :juggle:

    Pultdach String 1 P300: 2015 Erstinstallation 24 LG300N1C-B3 Ost/West 10° mit SolarEdge SE9K 3P

    Fassaden String 2 P370: 2016 +9 LG300|2018 +8 LG320|2021 +6 LG355 N Black Süd Ständer 60-72°

    2020: Ersatz WR mit SE10K-RWS|47 Module 14,59 kWp| RESU Plus für Paralellbetrieb 2 x LG RESU10 LV


    10 kW 3-phasen einstufige Sole/Wasser WP SGReady | Ziehl EFR 3000 für Nullenergie-Aussenpool 28°C
    1957: > 300 kWh/m2a. | Nach Sanierung 2014 Minergie Neubau < 5 kWh/m2a | Dank PV "Energie Plus Haus"