EEG und DC Speicherladung.

  • Hallo,


    Ich hab bei mir 2 PV Anlagen und einen Batteriespeicher, diesen würde ich jetzt gerne noch ein Paar Module mit DC laderegler verschaffen.


    Also einen Sunny Island und dazu den Sunny Island Charger.



    Kann mir jemand sagen was das EEG dazu sagt? Ist das so zulässig, die DC geschalteten Module laden ja nur den Speicher.
    :danke::danke:

    17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
    10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014

    19,63kWp STP 20000 Süddach April 2020

    9,28kWp STP 5000, SB 2 und SB 1,5 Mai 2020

    7,28kWp STP 8000 Süddach Juni 2020


    SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
    Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
    Sunny Island Charger 50 mit 2,115kWp
    BHKW Senertec Dachs (Öl)

  • Verboten ist erst mal nichts. Du darfst halt keine Altvergütung für die neue Anlage geltend machen, das läuft normalerweise auf Mischvergütung nach Anlagengröße raus, wenn man keine Zählerkaskade aufbauen will (oder kann).
    Wenn es um den Kraftwerkspark in diener Signatur geht, dann ist da eine mit MIM dabei, dann geht Mischvergütung damit aber nciht, daher bräuchte man mehr Details um ein passendes Meßkonzept zu entwickeln.
    Wenn der Speicher wirklich 16,2kW hat, wird es nicht einfacher. Falls nicht, lernen wir das mit den Einheiten nochmal, solte ein Solarteur eigentlich können.

  • Natürlich ist eine Kaskade in der messung vorhanden.


    1 Zähler für die Anlage 2012
    1 Zähler für die Anlage 2014
    1 Zähler für den Dachs ohne einspeisevergütung, bzw. strombörsenpreis


    Und ja der Speicher hat 16,2 nutzbar.


    Aber wenn ich den Speicher DC lade über den Laderegler, warum muss er dann mit in die Messung
    Davon kommt nie etwas ins Netz.


    Messkonzept ist 7.1 im ENBW Netz, aber eben erweitert.

    17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
    10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014

    19,63kWp STP 20000 Süddach April 2020

    9,28kWp STP 5000, SB 2 und SB 1,5 Mai 2020

    7,28kWp STP 8000 Süddach Juni 2020


    SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
    Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
    Sunny Island Charger 50 mit 2,115kWp
    BHKW Senertec Dachs (Öl)

  • Zitat von alterego


    Wenn der Speicher wirklich 16,2kW hat, wird es nicht einfacher. Falls nicht, lernen wir das mit den Einheiten nochmal, solte ein Solarteur eigentlich können.


    Zitat von HeRu


    Und ja der Speicher hat 16,2 nutzbar.


    Denk mal drüber nach:
    Frage: "Wie schnell fährt dein Auto?"
    Antwort: "160km"
    Und dann kommt irgendwann der Hinweis: "Jeder weiß doch, was gemeint ist.".... :ironie:

  • Is mir schon klar, und ja es ist richtig das da was fehlt.


    Hat aber nichts mit der Frage zu tun, denke ich.

    17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
    10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014

    19,63kWp STP 20000 Süddach April 2020

    9,28kWp STP 5000, SB 2 und SB 1,5 Mai 2020

    7,28kWp STP 8000 Süddach Juni 2020


    SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
    Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
    Sunny Island Charger 50 mit 2,115kWp
    BHKW Senertec Dachs (Öl)

  • Zitat von HeRu


    Davon kommt nie etwas ins Netz.


    Das Argument verwenden Betreiber von Guerilliaanlagen auch. Im EEG steht halt, daß es auch für zwischengespeicherten Strom gilt, daß du den Strom nicht einspeist, ist deine Sache, aber du könntest (und darfst) über den SI einspeisen.

    Zitat


    Messkonzept ist 7.1 im ENBW Netz, aber eben erweitert.


    Ist das wie in diesem Beitrag https://www.photovoltaikforum.…-7-2-p995719.html#p995719 ? Wo ist der Dachs und der Speicher?

    Zitat

    Hat aber nichts mit der Frage zu tun,


    Leider doch, weil über 10kW (nicht kWh) die EEG-Umlage ins Spiel kommt, da auch der Speicher als ANlage betrachtet wird.

  • So ist der Aufbau.



    Und so soll es werden

  • Hat sich wohl erledigt, laut SMA funktioniert das nicht, zumindest ist es nicht getestet.

    17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
    10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014

    19,63kWp STP 20000 Süddach April 2020

    9,28kWp STP 5000, SB 2 und SB 1,5 Mai 2020

    7,28kWp STP 8000 Süddach Juni 2020


    SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
    Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
    Sunny Island Charger 50 mit 2,115kWp
    BHKW Senertec Dachs (Öl)

  • Unabhängig von SMA hab ich mal den Hersteller angeschrieben, mal sehn was der Spricht.


    Aber mit dem EEG komme ich nicht weiter, ich kann da nichts finden, oder ich verstehe es einfach nicht.

    17,8kWp SB 4000 und STP 12000 Süd und Westdach Juli 2012
    10kWp STP 8000 Ostdach Februar 2014

    19,63kWp STP 20000 Süddach April 2020

    9,28kWp STP 5000, SB 2 und SB 1,5 Mai 2020

    7,28kWp STP 8000 Süddach Juni 2020


    SHM mit EnergyMeter und paar Steckdosen
    Sunny Island mit 16,2kWh nutzbar
    Sunny Island Charger 50 mit 2,115kWp
    BHKW Senertec Dachs (Öl)