Viele Firmen nicht flexibel ...

  • Hallo ,
    Leider musste ich immer wider feststellen , das sehr viele Firmen nicht auf mein Problem mit den Biberschwanz gedeckten Dach eingehen?Die Firmen lwollen die Alukonstruktion , anstatt den Biberschwanz Alubefestigung montieren.
    Ist das eine Preis oder Montagezeitfrage?

  • Ich versteh das nicht. Wo ist genau das Problem ?

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Ich glaube er meint, dass viele Firmen nicht gerne an mit Biberschanz gedeckte Dächer ranwollen. Ist mir auch passiert. Anscheinend ist Biberschwanz als Ziegel nur im Süden und Osten gebräuchlich. Wo der Frager wohnt, weiß ich nicht.


    Man muss da halt Metalldachziegel unter die Haken machen. Ausflexen geht ob der dünnen Ziegel nicht.


    Grüße
    Michael

  • Doch man kann die Ziegel auch flexen.
    Macht aber keinen Spaß. Viel schneller sind Biberdachhaken mit Montageplatte und Blechbiber drunterlegen. Das ist alles kein Problem.
    Stell doch mal deine geplante Anlage vor - vielleicht mag aus anderen Gründen da keiner ran...

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Versteh ich nicht: "die Alukonstruktion , anstatt den Biberschwanz Alubefestigung "


    Ich montiere gerne auf Biberschwanzdächern. Geht schneller und sauberer als auf normalen Ziegeln. Schletter hat ein gutes System mit Unterlegblechen und kurzen Haltern statt Dachhaken (andere Hersteller sicher auch, aber das System kenne ich gut und kann es empfehlen).


    Gruß
    Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Zitat von letsdoit

    Doch man kann die Ziegel auch flexen.
    Macht aber keinen Spaß. Viel schneller sind Biberdachhaken mit Montageplatte und Blechbiber drunterlegen. Das ist alles kein Problem.
    Stell doch mal deine geplante Anlage vor - vielleicht mag aus anderen Gründen da keiner ran...


    Die Lösung mit den Biberschwanzhaken und Blechbiber hätte ich gerne. Hatte nicht gedacht, dass das außer den Mehrkosten für die Blechbiber ein Problem darstellt. Ich schicke Dir mal eine PN mit paar Daten zum Dach. Vielleicht fällt Dir ja da etwas auf.


    Grüße
    Michael

  • Jep hab ich bekommen.
    Versteh ich nicht - ist doch völlig problemlos....
    Sieht mit Kreuzlageneinlegegestell sogar super aus und passt bestens drauf.


    Viele Grüße
    Frank

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !