SMA SB 1.5 in Betrieb genommen, keine Momentanwerte

  • Hallo, bisher habe ich mit Modulwechselrichtern Erfahrung, aber heute habe ich 6x QCells Q.Pro G2 250 an einem SMA SB 1.5 angeschlossen und dazu Fragen:


    Vor dem Anschluss der DC Kabel habe ich, um mich wirklich nochmal abzusichern, ob + und - nicht vertauscht wurden, ein Multimeter angeschlossen. Er zeigte irgendwas mit 180V an, weshalb ich davon ausgehe, dass die Verkabelung richtig ist.


    Verbaut wurden ca. 2x 8m 6mm Solarkabel bis zum WR und 6m 2,5mm² bis zum Sicherungskasten (Lastschalter und FI vorhanden).


    Das nur kurz zum Hintergrund. Nun meine Frage:


    Nach der Inbetriebnahme (gegen 19 Uhr) leuchtete ledigich die grüne LED kurz einmal auf, sonst nichts.
    Nachdem ich den WR im WLAN angemeldet habe, habe ich den Installationsassistenten durchlaufen lassen und bis auf die Ländernorm VDE-AR-N4105, im Einspeisemanagement Phase L3 und Anlagensteuerung und Leistungsbegrenzung "aus" im Gerät nichts weiteres verstellt. Quittiert wurde mir das mit:
    Einstellungen noch nicht vollständig gespeichert
    Die DC-Spannung des Wechselrichters ist momentan zu gering. Dadurch konnten die Einstellungen noch nicht vollständig gespeichert werden.


    Sobald wieder genügend DC-Spannung am Wechselrichter anliegt, werden die Einstellungen vollständig gespeichert.


    Zusammenfassung:


    Zeit und Datum
    Automatische Zeitsynchronisation Ja
    Zeitzone (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
    Ländernorm
    Eingestellte Ländernorm Default
    Setze Ländernorm VDE-AR-N4105
    Netzsystemdienstleistung
    Betriebsart des Einspeisemanagements Aus
    Betriebsart der statischen Spannungshaltung, Konfiguration der statischen Spannungshaltung cos Phi, direkte Vorgabe
    Sollwert des cos Phi, Konfiguration des cos Phi, direkte Vorgabe 1,00
    Erregungsart des cos Phi, Konfiguration des cos Phi, direkte Vorgabe Untererregt
    Betriebsart des Einspeisemanagements Aus



    Warum zeigt er mir unter dem Menüpunkt "Momentanwerte" nicht wenigstens bei AC-Seite irgendwas an?
    Zeigt er dort nur was an, wenn die Module genügend Licht haben?



    Dann zeigt er die ganze Zeit unter Status --> Update die ganze Zeit "Update wird gerade ausgeführt" an.



    Energiemanagement:




    Vielleicht kann mir jemand dazu eine kurze Auskunft geben.
    Wäre nett.


    Danke und Grüße