hwclock-Fehler beim Boot von raspberry-vzlogger-image

  • Hallo,
    ich habe das Raspi-image von http://wiki.volkszaehler.org/d…it_schaltausgaengen_rev.1
    installiert (Raspi V2B). Beim Booten meldet hwclock:
    Cannot access the Hardware clock via any known method
    hwclock --debug liefert:
    cannot open /dev/rtc No usable clock interface found
    Ein Verzeichnis /dev/rtc fehlt.
    Was sagt mir das?


    Ein update/ upgrade war wohl nicht falsch, änderte aber nichts.


    Welches Tastatur-Layout muss ich für eine deutsche Tastatur setzen?
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk

  • Hallo,
    Die Raspberries, egal ob Version 1,2 oder 3 haben keine hw-clock ! Sie holen sich die aktuelle Zeit aus dem Web, du soltest also einen funktionierenden Ethernet- oder WLAN-Zugang angeschlossen haben.


    VG:


    Klaus


    editiert:
    Einstellungen für locale sind : de_DE.UTF-8 UTF-8
    Tastatur: deutsch, Generische PC-Tastatur mit 105 Tasten (Intl)

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Hallo!
    Ok, den Clock-Start habe ich auskommentiert.


    Zitat von Boelckmoeller3


    editiert:
    Einstellungen für locale sind : de_DE.UTF-8 UTF-8
    Tastatur: deutsch, Generische PC-Tastatur mit 105 Tasten (Intl)


    Hm, habe ich mit raspi-config eingestellt, bei der Tastatur sagt er aber: "There was an error option I3 Change Keyborad Layout".
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk

  • Hallo!

    Zitat von wonk


    Hm, habe ich mit raspi-config eingestellt, bei der Tastatur sagt er aber: "There was an error option I3 Change Keyborad Layout".


    Nach "service keyboard-setup restart" und auch Neustart funktioniert es jetzt! Danke!
    Gruss, wonk

    Gruss, wonk