3822 | 4kWp || 1630€ | Trina

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2007
    PLZ - Ort 3822 - Waidhofen
    Land Österreich
    Dachneigung 38 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 26.2 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 5192
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 1. März 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1630 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 4.72 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 16
    Hersteller Trina
    Bezeichnung Smart TSM 295 Honey +
    Nennleistung pro Modul 295 Wp
    Preis pro Modul 242 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Solaredge
    Bezeichnung 5K
    Preis pro Wechselrichter 1325 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...Hallo Mitglieder!


    Bin Neu hier und möchte gerne mein Angebot vorstellen was ich bekommen habe. Solateur hat mir dieses System, angeboten weil ich eine Dachgaupe habe und die mir einen Schatten wirft.
    Was halte ihr von dem Angebot? Sind die Module okay ?

  • Hallo,


    als Österreicher ist man hier eher unter ferner liefen ;) 240 Euro für das Modul und 1630 pro kwP scheint mir doch recht hoch. In DE sind wohl gute Anlagen schon ab 1200 pro kWp zu haben. In Ö liegt der aktuelle Preis wohl eher bei 1300 bis 1400.


    LG


    Noewood4ships

  • Zitat von noewood4ships


    In DE sind wohl gute Anlagen schon ab 1200 pro kWp zu haben.


    Aber nicht bei der Anlagengröße, da geht`s auch in DE mit guten Komponenten bei knapp 5 kWp nicht unter 1300,-€/kWp.
    1630,00 €/kWp erscheint mir allerdings auch für Östereich zu teuer.


    Die Gaube allein wäre noch kein Grund um Solaredge einzusetzen, bei 4,72 kWp und 16 Modulen in einem String könnte auch ein Fronius Symo 4.5-3-M (made in Austria 8) ) recht gut passen. Der ist dreiphasig (ich glaube das ist in Östereich ab einer bestimmten Anlagengröße gefordert) und kommt mit Schatten sehr gut klar.


    Gibt`s Bilder von der zu erwartenden Verschattung :?:
    Damit könnte man abschätzen ob Solaredge wirklich nötig ist (ich glaub`s eher nicht).

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Preislich finde ich das für Solaredge nicht schlecht. Habe ein anderen Solateur beauftragt der ohne SE mir ein Angebot gemacht hat. 14 Module ( 3,9kw/p) um den gleichen Preis!!
    Und bei SE finde ich das Monitoring reicht gut.... Und ich denke die Trina sind auch nicht schlecht , oder ?

  • Zitat von electricity


    Und ich denke die Trina sind auch nicht schlecht , oder ?


    Naja, normale Chinamodule eben. Mir sind keine Auffälligkeiten bekannt.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Stimmt jetzt ist es offiziell, kürzere Periode, obwohl die 8 Millionen gar nicht ausgeschöpft wurden letztes Jahr.


    Die Sonne soll dir scheinen auch im Waldviertel