PLEXLOG - Portallösung direkt für Anlagenbetreiber

  • Hallo PVler und Monitoring-Interessierte,


    aufgrund der großen Nachfrage vor allem wegen der AE-Sitelink-Problematik bieten wir das PLEXLOG-Portal zukünftig nicht nur für Solarfirmen, sondern ab sofort auch direkt für PV-Anlagenbetreiber an. So haben wir die letzten Tage intensiv genutzt, um unser bestehendes Portal-Angebot weiterzuentwickeln, so dass jeder Anlagenbetreiber direkt und simpel seine PV-Anlage(n) anlegen und überwachen kann . Daher freuen wir uns, Euch nun unser Consumer-Portal präsentieren zu können.


    Hier zwei Beispiele:
    http://www.plexlog.de/geoplex/app/dashboard/260
    http://www.plexlog.de/geoplex/app/dashboard/264


    Da das automatische Online-Anmeldeverfahren derzeit noch eingerichtet wird, können interessierte Kunden einfach eine kurze E-Mail mit den folgenden Angaben an info@plexlog.de senden:
    - Betreiberanschrift
    - Anlagengröße
    - Anlagenname
    - Angabe des verwendeten Datenloggers/ bzw. Wechselrichters
    - und ggf. die Seriennummer der/ des Wechselrichters


    Wir richten Euch dann mit den Daten den Zugang und alles Weitere ein. Interessierte können das Portal in einer zweiwöchigen Testphase kostenlos nutzen.


    Folgende Logger bzw. Wechselrichter werden vom PLEXLOG-Portal unterstützt:
    - PL-Datenlogger (PL Home, PL Commercial und PL Industry)
    - REFUsol-, Siemens- und AE-Wechselrichter ab Firmware-Version ab 29-49
    - REFUpmu
    - Solar-Log
    - Meteocontrol WEB`log
    - SMA Sunny WebBox, SMA Cluster Contriller
    - PowerDog
    - Fronius Datamanager
    - Danfoss TLX Pro-Serie
    - Kostal Piko Portal
    - Huawei Smart Logger
    - SolarMax MaxWeb



    Features/ Funktionen des Consumer-Portals:
    - Anlagendashboard für den schnellen Überblick
    - detaillierte Ansichten und Statistiken zu Tag, Monat, Jahr und Gesamt
    - Eigenverbrauchanalysen
    - Störmeldungsmanagement
    - Einstellungsbereich mit Konfiguration zu Wirtschaftlichkeit,
    - Eigenverbrauch, Anlagenleistung usw.
    - Möglichkeit zum Einpflegen historischer Daten
    - E-Mail-Dienst
    - usw.


    Hier eine Preisübersicht für das Consumer-Portal (Preise pro Jahr, netto zzgl. gesetzlicher MwSt.). Die Überwachung mit unseren PL-Datenloggern ist noch etwas günstiger als mit den Loggern anderer Firmen.


    bis 20 kWp
    mit PL-Datenloggern: 20 €
    mit anderen Datenloggern: 30 €


    bis 40 kWp
    mit PL-Datenloggern: 40 €
    mit anderen Datenloggern: 50 €


    bis 70 kWp
    mit PL-Datenloggern: 60 €
    mit anderen Datenloggern: 70 €


    bis 100 kWp
    mit PL-Datenloggern: 70 €
    mit anderen Datenloggern: 80 €


    bis 250 kWp
    mit PL-Datenloggern: 0,70 €/kWp
    mit anderen Datenloggern: 0,80 €/kWp


    bis 500 kWp
    mit PL-Datenloggern: 0,60 €/kWp
    mit anderen Datenloggern: 0,70 €/kWp


    bis 750 kWp
    mit PL-Datenloggern: 0,50 €/kWp
    mit anderen Datenloggern: 0,60 €/kWp


    bis 1.000 kWp
    mit PL-Datenloggern: 0,40 €/kWp
    mit anderen Datenloggern: 0,50 €/kWp



    Wir freuen uns auf Eure Anfragen.


    Wer sich eine individuelle Monitoring-Betreuung oder weitere umfangreiche Analysetool wünscht oder einfach nicht immer die Zeit hat, seine Anlagen selbst im Blick zu behalten, den vermitteln wir gerne an eine unsere Partnerfirmen, die mit unserer Professional-Version arbeiten. Anfragen hierzu gerne auch an info@plexlog.de.


    Viele Grüße,
    Michael Gottensträter


    Firma PLEXLOG