91085 | 9kWp || 1331€ | AXI || 1090€ | JA Solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Mai 2007
    PLZ - Ort 91085
    Land Deutschland
    Dachneigung 38 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10.5 m
    Breite: 7 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition 7 % Rendite sollten es mindestens sein
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Abends Schatten durch Nachbargebäude.rnWinter. ab 16:00; Sommer ab 1900
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 19.1.2017 3. Februar 2007 10.2.2017
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1331 € 1090 € 1100 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0 0
    Anlagengröße 9.86 kWp 9.5 kWp 9.9 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 34 36 33
    Hersteller AXI JA Solar CS Wismar
    Bezeichnung BLK AC-290M/156-60S JAP6-60-265/4BB/RE/1500V Excellent PERC60 smart
    Nennleistung pro Modul 290 Wp 265 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 36 33
    Hersteller JA Solar CS Wismar
    Bezeichnung Aufpreis schwarze module Excellent PERC60 smart black
    Nennleistung pro Modul 265 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul 27 € 8 €
    Modul 3
    Anzahl 33
    Hersteller CS Wismar
    Bezeichnung Excellent PERC60 glas glas
    Nennleistung pro Modul 300 Wp
    Preis pro Modul 35 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Solar Edge Fronius Kostal
    Bezeichnung SE10K Symo 8.2-3-M Pico 10.0
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 34 Modulen 2 Strings mit 18 Modulen 2 Strings mit 16 Modulen
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers ?

    Hallo,
    ich habe mal drei Vergleichsangebot eingeholt und zum Vergleich hier zusammengefasst. Es würde mich freuen Eure Einschätzung dazu zu bekommen.
    Die Preise bei den alternativen Modulen sind die Aufpreise zum ersten des Angebots.
    Ich möchte mit der Anlage halbwegs Rendite machen (>5%).
    Speicher ist aktuell kein Thema, aber eine Nachrüstung sollte problemlos gehen (reicht dazu der Symo 8.2-3-M von Angebot 2?)
    Ist es günstiger deswegen 70% hart oder weich zu fahren?


    Gerüstkosten: Angebot 1 7€/qm; Angebot 3 320€ fix''; Angebot 2 k.A.
    Ein Angebot über einen Datenlogger gab es nur bei Angebot 2: 350€ ohne Hersteller/Type.


    Was taugen die Panels/WR?
    Tendenziell zieht es mich zu Angebot 1, da mir der Solarteur über alles den besten Eindruck machte. Aber ist der Aufpreis der Anlage ggüber den anderen gerechtfertigt?


    Danke und viele Grüße.

  • Moin @ trompetentoni,


    willkommen im PV-Forum :D
    Das 1. Angebot geht trotz SE auf gar keinen Fall - Ablage P.


    Wir haben die letzten Tage bei 10 kWp 999 €/kWp mit 275 W Modulen gesehen. Das sollte für Dich die Zielgröße sein bei Poly Modulen.


    Das 3. Angebot ist nicht ganz schlecht - der WR wäre mir zu 'schlecht' ausgelegt. Machen kann man das schon!


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V


  • Darauf hab ich schon gewartet, das war ohne Gerüst :)


    Angebot 1, rundablage warum SE, wenn der Schatten so kommt, in den Randzeiten, wie beschrieben ist SE total überflüssig
    auch SE kann aus festen Schatten keine Sonne machen.


    Im Angebot mit Fronius WR ist doch eine Datenloger im WR enthalten, solange es nicht die light Variante ist.


    Angebot, würde ich den WR monieren, der fühlt sich erst richtig wohl bei Strings im Bereich von 20 Modulen

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Zitat von michaell


    Darauf hab ich schon gewartet, das war ohne Gerüst :)


    Ist es hier doch auch.
    Wobei ich 7 Euro/qm (Dachfläche?) schon etwas intransparent finde, 320 Euro fix bei 5m Dachunterkantehöhe schon recht gut.
    @O-Poster: Dachunterkante ist das, wo die Regenrinne dranhängt. Sind das wirklich 5 m Meter?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Zitat

    @O-Poster: Dachunterkante ist das, wo die Regenrinne dranhängt. Sind das wirklich 5 m Meter?


    Nein, das hatte ich nicht korrekt verstanden. Es sind bis zur Regenrinne ca. 3,8m (90%) 4.10m (10%).

  • Zitat von trompetentoni


    Nein, das hatte ich nicht korrekt verstanden. Es sind bis zur Regenrinne ca. 3,8m (90%) 4.10m (10%).


    Mit der Frage haben einige ein Problem. Da frage ich dann lieber nochmal nach (inkl. Dachrinnen-Beispiel).
    Nunja, ist dennoch schon etwas höher als normal. So gesehen finde ich die 320 Euro fix immer noch ganz gut.


    Die 999 Euro/kWp waren ein verdammt geiles Angebot. Ich denke, wenn Du inkl. allem um 1.100 Euro/kWp bleibst ist das auch noch sehr gut.
    Zu Angebot 2: Ja Solar ist erste Reihe China. Da wird man nicht viel mit falsch machen.
    Zu Angebot 3. "CS Wismar" musste ich erstmal googeln. Ist halt "Auferstanden aus Ruinen", vor wenigen Monaten, woben atürlich die Crew wohl schon länger Erfahrung hat

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Zitat von trompetentoni

    Danke erstmal für die ersten Einschätzungen.
    Reicht der Symo 8.2-3-M im Angebot 2 für 10kw denn aus?


    mit Sicherheit, für eine 70% dynamische Regelung

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de