Planung PV Anlage Flachdach DHH

  • Hallo Zusammen,
    Kurz zu mir meine Name ist Christian und ich komme aus Steißlingen in der nähe vom Bodensee
    wir planen gerade eine DHH als Flachdach.
    Da ich erstens die Dachbegrünung umgehen will und mich schon immer so eine Anlage interessiert hat würde ich gerne unser Zukünftiges Dach mit Photovoltaik belegen.


    die Dachfläche wird ca. 60qm sein. das Haus ist nach Süden Ausgerichtet und die Dachfläche ist 9,76mx8,07m davon muss noch ein Dachrand von ca. 20cm rundrum abgezogen werden.


    Soweit so gut ich bin jetzt mal von einer Lösung ohne Speicher ausgegangen da ich schon paar Tage hier im forum und im Web darüber nachgelesen habe und mir das im Moment noch nicht rentabel erscheint.


    Jetzt ist die Frage lass ich alles von einem Solateur machen oder gibt es auch die Möglichkeit einen Teil selber zu machen?


    Anschließen will ich gar nicht machen da ich zwar ein gewisses Grundwissen im Elektro-Bereich habe aber mir das nicht zutraue. (habe auch kein Schein als Elektrofachkraft)
    aber Mechanisch könnte ich mir gut vorstellen die Module aufs Dach zu legen und die Kabel zu verlegen.


    Macht das Sinn könnte ich da etwas sparen oder muss sowieso ein Solateur so etwas anschließen und verbauen das die Anlage zugelassen wird und betrieben werden darf?


    Falls ich irgendwelche Informationen vergesse dann einfach melden dann versuche ich diese zu ergänzen.
    Grüße Christian