91220 | 5kWp || 1000€ | Heckert

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2007
    PLZ - Ort 91220 - Schnaittach
    Land Deutschland
    Dachneigung 23 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 13.2 m
    Breite: 5.6 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1240
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.59 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 22. Februar 2017
    Datum des Angebots 2. Februar 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1000 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1029
    Anlagengröße 5.32 kWp
    Infotext Wechselrichter unten sind alternativ.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19
    Hersteller Heckert
    Bezeichnung NeMo 60 mono
    Nennleistung pro Modul 280 Wp
    Preis pro Modul 150 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung STP 6000TL20
    Preis pro Wechselrichter 1400 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 19 Modulen
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 2
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SUNNY BOY 3.0
    Preis pro Wechselrichter 800 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 9 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 10 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Würth
    Bezeichnung Zebra
    Preis pro Montagesystem 500 €
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Solar-Log - vorhanden

    Ich würde gerne 300 Watt Module nehmen. Mein Richtpreis ist aber das Heckert Modul.
    Die mir angebotenen 300 Watt Module liegen momentan alle über 200 Euro (mir eigentlich zu teuer).


    Welche Module im 300 Wattbereich zwischen 150 bis 200 Euro das Modul könnt Ihr empfehlen?


    Hier noch der Dachplan:




    Die restlichen Dachflächen sind belegt mit Solarthermie (aufgeständert) und Sat-Antenne - möchte ich beides nicht umbauen.


    Anlage komplett in Eigenmontage, Preise sind nur für Komponenten Gebühren für die Anmeldung beim Netzbetreiber.

    Bilder

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

    2 Mal editiert, zuletzt von karlh ()

  • Wäre es eine Option den WR hinter der Solarthermie zu verstecken:




    Vorteil wäre, ich hab kein 40db lautes Gerät im Dachboden, was man trotz gut dichter Dachklappe trotzdem im Haus hört.
    Außerdem heizt dann der WR im Sommer nicht den Dachboden auf.


    Hab mit dem Standort auf dem Dach nur bedenken, wenn da im Winter der Schnee liegt.


    Was meint Ihr?

    Bilder

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

  • Zitat von karlh

    Wäre es eine Option den WR hinter der Solarthermie zu verstecken:
    Was meint Ihr?


    Wenn Du öfters den WR ersetzen willst - nur zu.
    WR gehören in kühle Räumlichkeiten bzw. max. in gedämmten Dachboden mit Belüftung!!


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer

  • Also bei den sogenannten "Energiewirten" hängen die auch immer an der Scheunenwand - außen wohlgemerkt!

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

  • Zitat von karlh

    Also bei den sogenannten "Energiewirten" hängen die auch immer an der Scheunenwand - außen wohlgemerkt!


    Wenn`s die Nordseite ist dann spricht ja auch nichts dagegen, einen kühleren Platz gibt`s in und an Scheunen nunmal oft nicht.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Genau mein Gedanke - danke!

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

  • Zitat von karlh

    Genau mein Gedanke - danke!


    Dann sollte es aber kein SMA WR werden. Denn im Thread ' Tripower Massensterben' kannst das ja nachlesen, warum.
    Meine WR hängen alle in trockenen Räumen. Und im Wohnhaus ist eh ein Diehl WR installiert - den hörst gar nicht. Den könntest sogar im Wohnzimmer installieren :mrgreen:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer

  • Schade, an SMA bin ich gebunden.
    Wenn ich beim Senec "mehrere WR" auswähle, dann ist das SMA vom ersten WR gegeben und ich kann nur eine weitere IP Adresse eintragen.

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).