PV für Handy Akkus

  • Hallo
    Bin der Neue :D


    Ich wollte mir eine Solarzelle auf die Fensterbank stellen um Mein Handy Akku und 2 bis 3 PowerBank zuladen


    In welschen Demissionen muss ich da denken ^^


    Reicht Da So ein Set Von Pearl für 50 Euro mit Laderegler und Solarzelle mit 5 Watt + akku


    Kann auch was zum Basteln Sein .


    Lg Manuel

  • Am einfachsten geht ein kleines 36Zellenmodul und ein 12-24V PKW Handylader da dran.
    Ich hab im Bad nen kleines Radio welches über 9V 10€ Modul und einem stepdown für 2€ geladen wird, lädt aber auch recht langsam. Spielt dort aber keine Rolle, ist ja nicht immer an.
    Mit nem 36Zellenmodul kommst bestimmt mit Lader und 20W Modul mit ca 30€ weg.

    KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
    Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR

  • Hallo Manu1991 und herzlich Willkommen im Forum,


    mit 5 Wp wirst du da nichts erreichen. Wie schon vorgeschlagen sollten es schon 20 Wp sein. Dazu ein einfacher KFZ USB Adapter und schon kannst du dein Smartphone, Tablet etc. daran laden.



    MfG

  • Bist du dir im klaren das der stromverbrauch eines handys im jahr unter 5kwh ist.. Sprich stromkosten unter 2 Euro pro jahr.. Nur um die finazielle Seite zu hinterleuchten

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh