Optische Auffäligkeit bei Frost

  • In einem Bereich meiner PVA habe ich immer einen besonderen vereisten Bereich.
    Während alle Module gleichmäßig mit Rauhreif bedeckt sind, gibt es diese Auffälligkeit.
    Dies habe ich immer, wenn Frost ist.
    Das ist doch sicherlich nicht normal? Ich habe ähnliches auf anderen PVA noch nicht beobachten können. Was kann der Grund dafür sein?

  • Lüfter Ziegel mit Fallrohrentlüftung drunter? Sieht schwer so aus, als würde dort warme Luft unter den Modulen austreten und nach oben strömen. Dann gefriert es dort anders, weil wärmer und ggf die Kristalle anders wachsen?

  • Danke! Auf die Idee hätte ich auch kommen können bzw. müssen.
    Aber manchmal ist man so blind, dass man gar nicht auf die naheliegendste Idee kommt. Liegt wohl daran, dass man optisch nicht mehr sieht, wie das Dach ohne PVA aussieht.
    Da führt tatsächlich ein Lüftungsrohr raus.
    Da müsste sich dort dann wohl auch im Winter der Schnee zuerst lösen. Aber das ist mir bislang noch nicht bewusst aufgefallen.

    West (80Grad/DN35) : 32 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Ost (-100Grad/DN35) : 30 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Luschen-Geselle L:19 D:4 T:1