allnet all3075v2 Netzwerksteckdose einrichten

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir oben genannte allnet all3075v2 Netzwerksteckdose gekauft. Ich habe viel hier im Forum gelesen weil ich ein Problem habe und die Beiträge nicht zur Problemlösung beigetragen haben habe ich mích entschlossen ein neues Thema zu erstellen.
    Also um es ganz simpel zu sagen - ich kann nicht über meinen Webbrowser auf die Steckdose zugreifen. Ich habe gelesen das die Steckdose nicht im IP Bereich meines Rechners mit Win 10 liegt. Von daher habe ich den Netzwerkadapter auf einen anderen IP Bereich umgestellt.
    Da die Dose vom Werk auf 192.168.0.100 eingestellt ist habe ich die IP Adresse für meinen PC auf 192.168.0.99 gesetzt und den Gateway auf 255.255.255.0. . Fritzbox DNS habe ich bei 192.168.178.1 belassen.
    Dann habe ich alles gespeichert und den PC und die Dose neu gestartet. Ich habe dann meinen Firefox geöffnet und die IP 192.168.0.100 eingegeben - es kommt immer nach gewisser Zeit die Meldung Zeitüberschreitung u.s.w. Ich komme einfach nicht auf die Benutzeroberfächer der Steckdose :-(
    Hat jemand einen Rat was ich evtl falsch mache oder wo der Fehler liegen könnte?
    Danke für Hilfe jeglicher Art 8)

  • Schau mal auf der Konfigurationsseite Deines Routers nach, ob der nicht selber die IP-Adressen vergibt (DHCP). Dann sollte er auch für die Steckdose eine Adresse in seinem Adressbereich vergeben haben, könnte bei Dir wohl etwas wie 192.168.178.x sein.
    Das ist dann die IP, die Du im Browser eingeben müsstest.

    26 Aleo S25 240 Wp
    Fronius Symo 6.0-3-m mit Smart Meter 63A-3


    Wir neigen dazu, die kurzfristigen Auswirkungen einer Technologie zu überschätzen und die langfristigen Auswirkungen zu unterschätzen (Amaras Gesetz)

  • Bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, meine aber, dass es nicht wirklich funktionieren kann, wenn der Router weiter auf 192.168.178.x steht.
    Mach es Dir ganz einfach und schließ die Steckdose direkt per LN-Kabel an den PC an. Das sollte eigentlich gehen mit Deiner Konfig.
    Dann bringt die Dose auch ins 178er-Netz und dann kannst Du den PC und auch die Steckdose an den Router anschließen und darauf zugreifen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Zitat

    Mach es Dir ganz einfach und schließ die Steckdose direkt per LN-Kabel an den PC an. Das sollte eigentlich gehen mit Deiner Konfig.


    das ist doch genau mein Problem.... ich habe die Steckdose via LAN an meinem PC angeschlossen und es funtz nicht! Wenn ich nur einmal da reinkommen würde könnte ich der Steckdose eine neue IP vergeben in den Fritzbox Bereich aber es geht einfach nícht.... :cry:

  • Sorry, ich hatte es so gelesen alsob der Router noch dazwischen hängt.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Aber was soll dann der Satz:
    Da die Dose vom Werk auf 192.168.0.100 eingestellt ist habe ich die IP Adresse für meinen PC auf 192.168.0.99 gesetzt und den Gateway auf 255.255.255.0. . Fritzbox DNS habe ich bei 192.168.178.1 belassen.


    Wenn es Schematisch so aussieht geht es nicht:
    PC (192.168.0.99) <-> FB (192.168.178.1) <-> Steckdose (192.168.0.100).


    Meiner Meinung nach geht nur:
    PC (192.168.0.99) <-> FB (192.168.0.1) <-> Steckdose (192.168.0.100).


    oder


    PC (192.168.0.99) <----> Steckdose (192.168.0.100) ohne FB.
    Ggf. muss ein Patchkabel genutzt werden oder ein Switch bei normalen Kabeln.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Hallo so wie Du zum Schluß geschrieben hast PC (192.168.0.99) <----> Steckdose (192.168.0.100) ohne FB. Habe ich es ja versucht und es geht halt nicht.... Ich habe das Kabel benutzt welches bei der Steckdose dabei lag....


    Hier der Auszug aus der Bedienungsanleitung:


  • So wie es beschrieben ist und Du es gemacht hast, hätte ich es auch gemacht. So sollte es auch funktionieren.
    Hast Du das Häckchen bei IPv6 in Windows rausgenommen? Nicht das daher Probleme resultieren?

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“