Anlagenplanung auf mehreren Dachflächen 2017

  • Hallo und guten Tag,
    dieses ist nach langem lesen mein erster Beitrag hier im Forum.
    Leider konnte ich keinen Beitrag zum EEG 2017 in Bezug auf die Erstellung einer Anlage mit knapp 10 kwp und späterer Erweiterung um nocheinmal weiterer min. 6 kwp finden.
    In anderen Beiträgen hatte ich herausgelesen, das Anlagen die z.B. in 2014 gebaut wurden dann erweitert werden konnten, wenn zwischen IBN und Erweiterung min. 12 Monate lagen.
    Ist dieses auch nach dem EEG 2017 noch möglich, wenn die erste Anlage noch dieses Jahr gebaut wird ?


    Auch überlege ich, ob es sich lohnen würde das Dach gleich voll zu machen.
    Mit 285 W Modulen würde ich so dann mit zwei Westflächen, einer Ost und einer Südfläche wohl knapp 20 kwp hin bekommen.


    Ein erstes Angebot für eine Westausrichtung mit 9,3 kwp liegt inzwischen vor. Dazu werde ich auch einen Beitrag in der Rubrik Angebote erstellen.


    Gruß und Dank im Voraus
    Peter