Die Perfekte Stringbildung Fronius Symo 10.0-3-M 33 SW300 ?

  • Hallo,


    wie wäre die perfekte Stringbildung bei 33 Modulen Solarworld SW300W in 3 reihen a 11 Module mit den
    Fronius Symo 10.0-3 WR. ?

  • Moin,


    wie die Module auf dem Dach liegen, ist sowas von egal.
    1 X 17 und 1 X 16, sofern schattenfrei(morgens und abends bei Südausrichtung kannst vergessen).


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Ok also doch 2 unterschideliche Strings. Ist der Fronius Symo 10.0-3 WR. von der Leitung in bezug auf den 33 300W modulen richtig gewählt ? Was mach eich wenn ich in 3 jahren eine Batt. anschließen möchte ?

  • Zitat von chris45

    Ok also doch 2 unterschideliche Strings. Ist der Fronius Symo 10.0-3 WR. von der Leitung in bezug auf den 33 300W modulen richtig gewählt ?


    Das hängt von vielen Faktoren ab. Anlage in D?
    Welche Dachneigung/Ausrichtung/Standort? Für 70% hart wäre er zu groß. Für 70% weich eigentlich auch. Da wäre ein 8.2-er passender. Aber das hängt natürlich auch von Deinem Lastprofil ab.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von chris45

    Anlage ist in D 70% Lastprofil ?


    Nun - was bringt Dir 70% weich, wenn DU keinen Verbraucher hast, der zu dem Zeitpunkt der überschüssigen Leistung diese abnimmt?


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von chris45

    doch eine WP. !


    Braucht doch viel zu wenig :D
    Außerdem: Wann braucht eine WP am meisten Leistung? Eben - dann, wenn die PV am wenigsten Leistung bringt.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von chris45

    ok geht der Fronius Symo 10.0-3-M 33 für einen späteren Akku anschluß ?


    Danke Mfg.


    Nein

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Fronius Symo Hybrid 5.0, BYD HVM 11kWh, Ohmpilot, Wattpilot + 75kWh im Tesla