Junkers Supraeco T - STM 120-2 mit SMA 9000TL verbinden

  • 1. Doch er schaltet dann aus wenn Tmax erreicht ist. Und dann muss in der Regel erst der Verdichter eine Ruhezeit haben.
    Das wäre die Minimale Ausschaltzeit.


    2. Die Minimale Einschaltzeit sorgt dafür das der Verdichter eben nicht immer An/Aus/An/Aus geht. Sonder nach dem Einschalten eine gewisse Zeit läuft, um die Mechanischen Belastung gering zu halten.


    3. Für PV Kontakte in Verbindung mit Temperatur Erhöhung, kann das aber auch ein Wolkenloch Schutz sein.
    Nicht das du mal gerade 10min keine Wolken hast und der WR dann schaltet. Daher haben die meisten eine Minimale Schaltzeit des Kontakes. Erst wenn die erreicht ist startet der Verdichter und läuft dann erst los.


    Könnte aber alles für dich uninteressant sein, weil die Junkers ja Dauerspannung hat. Womit 1. und 2. von deren Elektronik geregelt wird.
    In Punkt 3. übernimmt der SHM was Wolkenloch. Aber hat die Junkers eine Minimale Schaltzeit am Kontakt. Das wäre dann für den SHM interessant.


    Aber das finde ich i-wie alles nicht in der Anleitung. Da steht so gut wie nichts über das Regelverhalten.

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • Das hatte ich bereits an einer anderen Stelle gelesen es aber wegen dem Inverter abgehakt.
    Macht natürlich alles Sinn was du schreibst. Ich werde dies beim Technischen Kundendienst von Junkers erfragen.


    Vielen Dank ihr habt mir weiter geholfen. Ich werde das Thema noch vervollständigen wenn alles läuft.

  • Hallo, ich habe auch eine Junkers Wärmepumpe und ein SMA Home Manager.

    Außerdem habe ich die WP schon über ein potentialfreien Kontakt inkl Relais und einer Edimax Steckdose mit dem Sunnyportal verbunden. Das ein und ausschalten funktioniert auch.. allerdings sind die Zeitpunkte nicht ok.


    Welche Einstellung habt ihr im Sunnyportal eingetragen? Aktuell läuft es noch nicht so optimal.



  • Hallo,


    leider wird die Anlage nicht mehrmals am Tag eingeschaltet. Sondern immer nur an ein Stück..

    Die WP darf zwischen 8-18Uhr eingeschaltet werden und das bis zu 205 Minuten lang.

    Für heute wird die Anlage von 13.30Uhr bis ca. 17Uhr eingeschaltet.


    Gruß

    Gerd