Ladegerät

  • Hallo PV Gemeinde,


    normal bin ich ein stiller Mitleser und bin momentan auch am Werkeln und gerade dabei einen kleinen Speicher fertig zu machen. Es sind Notstrombatterien 12V60AH im gesamten 300Ah als 24 Voltbetrieb wie in der Skizze dargestellt. :D


    Da der Speicher tagsüber mit PV Strom geladen werden soll, bin ich auf der Suche nach einen geeigneten 24v Ladegerät.
    Batterien sind Blei AGM Batterien 10 stck in der Anzahl.
    Die Batterieverkabelungen sind mit 35m² Kabeln verbunden und alle gleich lang. Die "Anlage" habe ich für kleines Geld bekommen und daher für Erfahrung sammeln geeignet.
    Habe zwar hier und da geschaut was so auf dem Markt gibt, bin aber mangelst wissen nicht weiter.
    Hoffe hier von Profis Tips zu bekommen.


    Bedanke mich im voraus für eure Mühe.


    Grüße
    Steca

  • Was suchst den jetzt, Laderegler für PV oder Netzladegerät?
    Solarmodule vorhanden?

    KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
    Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR

  • Der WR ist falsch angeschlossen.
    Und die Sicherung kommt bei der + Leitung .

    Victron Mppt 150/70, 2,52KWp Monokristallin, 24V 4PZS 320AH Batterie, Reines Sinus 24V 2KW WR, BMV 700

  • sofern er mit Netz PV läd braucht er primär eine Steuerung zum laden.. sonst läd er oft mit netzbezugstrom.. dann wirds bitter
    Zuerst mal vorstellung des Gesamtplans wäre gut

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Guten Abend zusammen,


    es ist folgendes gedacht.
    Gedacht ist im schnitt knapp 1- max1.5 KWh in den " Sommertagen" abzunehmen. Im Winter soll " eingemottet " werden, also evtl. vielleicht Erhaltungsladung,
    Auch wenn die Batterien etwas mehr vertragen würden, ist es nicht geplant mehr Kapazität in Anspruch zu nehmen.


    Es gibt drei Überlegungen:
    1. Mittels Module, momentan gibt es 300W Module die evtl. in den Sonnentagen schaffen könnten bei 1 KWh Entnahme tagsüber die Batterien zu laden, aber halt nur bei Sonnentagen.
    2. Mit Ladegerät das ans WR angeschlossen wird bei dem bei Sonnenreichen Tagen die Batterien geladen werden, sprich wenn mehr als "70% Strom" erzeugt wird.
    3. Dauernd mit Ladegerät übern Netz tagsüber wenn gewissen min. Stromproduktion stattfindet.


    Die Empfehlung von Victron Ladegeräte habe ich angesehen, sind ja nicht gerade billig :shock: wobei, wie groß sollte denn
    das Ladegerät sein ?


    Viele Fragen wo ich noch nicht genau weis, wie, was, welches Equipment die richtigen sind .


    Danke und viele Grüße

  • Hallo,


    ich hab noch ein Filon Future 24 Volt 25A günstig abzugeben, da können verschiedene Ladekennlinie für die geläufigsten Sorten Bleibatterien eingestellt werden. Ein Batteriepflegeprogramme gegen Sulfatierung ist ebenso enthalten. Das wäre auch mittels Relais einfach zu steuern, da es automatisch da die Ladung wieder aufnimmt, wo es vor dem abschalten aufgehört hat.


    Ob die Ladeleistung reicht musst du entscheiden, ansonsten einfach PN wg Preis....


    Gruß
    Dieter

  • Hallo und schönen guten Abend,


    nicht das man mich jetzt steinigt, brauchen AGM Batterien die Sulfatierungsprogramm?
    Bei 25 A und 24v wären das 600 Watt....mmhh, wäre dann bei 1 KWh Entnahme ca. 21.5-2 std Ladezeit.



    Gruß

  • wäre vielleicht so wenn es Li wäre. Da es Blei ist rechne mal mit >=5 Stunden bis sie wieder 100% hat

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh