Planung: Photovoltaik und Wärmepumpe

  • Hallo zusammen,


    ich denke schon länger über die Installation einer Photovoltaikanlage auf unserem Eigenheim nach.
    Vor ein paar Tagen war ein Solarteur bei uns, in den nächsten Tagen sollten wir ein Angebot erhalten.
    Ich habe noch einige, hauptsächlich bürokratische Frage im Kopf, erstmal komme ich aber mit einer technischen auf euch zu.


    Zuerst ein paar Daten,
    Auf unser Dach (Südausrichtung) werden wir ca. 6kwp installieren können.
    Wir heizen mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, welche durch Solarthermie unterstützt wird.
    Wir haben einen separaten Stromzähler für die Wärmepumpe um einen speziellen Tarif nutzen zu können (~17,5ct netto).
    Stromverbrauch laut letzter Abrechnung: Heizung 2500 kwh, Verbrauchsstrom 3500kwh


    Wenn ich es richtig verstehe müsste der zweite Zähler raus, wenn auch die Heizung den Solarstrom nutzen soll. Dadurch sparen wir die Zählermiete, der günstigere Tarif ist aber auch weg.


    Ich frage mich jetzt wieweit die Heizung den Eigenverbrauch denn erhöhen würde. Die Heizung läuft immer wenn es kalt und dunkel ist, also wäre auch kein eigener Strom verfügbar. Im Sommer läuft die WP quasi gar nicht, wegen der Solarthermie.
    Ideal wäre, die Solaranlage gibt der Heizung Bescheid dass Strom „übrig“ ist um den Wasserspeicher zu laden, entsprechende Hardware würde aber vermutlich einiges kosten. Und im Sommer ist der Wasserspeicher sowieso immer vollgeladen.
    Also die Heizung beim Eigenverbrauch raus lassen?


    Danke und Grüße

  • Da es schon bei einer Anlage ohne Solarthermie fraglich ist, ob es sich lohnt die WP auf Solarstrom umzuklemmen, macht es wohl bei dir mit Solarthermie keinen Sinn.


    Je nach Bedingungen des WP-Tarifs könntest du auch mittels Relais-Schaltung die WP vom Sondertarif auf Eigenverbrauch umklemmen (lohnt aber nur, wenn genug Leistung anliegt, da WP normalerweise ja nicht modulieren kann?), aber das ist auch wiede Installationsaufwand... und wenn viel Sonne scheint, dürfte ja auch der Pufferspeicher aus der Solarthermie gefüllt werden.

    sonnige Grüße,
    -Weidemann-