BYD B - Box Hochvolt

  • Heut war die Ausbeute wieder mager, dann gabs wieder das Phänomen

    Von 45% accu auf 34% ins Netz gespeist??? Was soll das???

    2018. Plenticore 7 mit 6,4 Byd hv -30x heckert Nemo 2.0

    2019 Plenticore 7 mit 6,4 Byd hv - 6x heckert NeMo 2.0

  • Hallo,

    ich habe im Moment den SBS 2.5 mit einem BYD HV 6.4 und würde gerne das System um eine 2. HV 6.4 Box erweitern. Ist der Parallelbetrieb schon möglich oder brauche ich einen SBS 3.7? Ich habe auch schon bei EFT Systems angefragt, habe aber keine Antwort erhalten.

    Hallo warum rüsten sie keine 2 Module nach. Paralellbetrieb ist noch nicht möglich und wird zuerst mit kostal freigegebeni

    Ich hoffe ich konnte ihnen helfen

  • Hallo,

    habe das 'Installer' Passwort der BYD HV-Box geändert. Leider lässt mich das Teil nun nicht mehr rein?(. Auch das Reservepasswort BYDSeriennummer funktioniert nicht. Die Software der Weboberfläche scheint einen Fehler zu haben. Gibt es eine Möglichkeit die Kiste mit Hausmitteln wieder zurück zu setzen? Weiter vorne um #1020 wurde schon mal auf EFT verwiesen ist das unbedingt notwendig?

  • ja, das pw setzt der Service wieder zurück. Also eft kontaktieren..

    Ich hab’s auch schon durch..

    2018. Plenticore 7 mit 6,4 Byd hv -30x heckert Nemo 2.0

    2019 Plenticore 7 mit 6,4 Byd hv - 6x heckert NeMo 2.0

  • Moin,

    schau mal, ob das Pwd überhaupt geändert wurde.


    Das hat mich nämlich graue Haare gekostet. Der Installateur hatte bei der Installation ein kurzes, einfaches Pwd vergeben. Als der dann weg war und ich mir alles anschaute, hab ich das dank Passwortmanager in ein recht langes geändert - dachte ich. Nachdem nämlich der Login kam, konnte ich mit meinem gerade neu gespeicherten Pwd nicht in die Box. Auch das Standard-Pwd ging nicht mehr. Dann kam mir irgendwann die Idee, das Pwd nochmal zu versuchen, das der Installateur eingestellt hatte... tataaaa... das ging noch. Anscheinend nimmt die Box da nicht alles an Pwd, sagt einem aber auch nicht, dass nix geändert wurde. War zumindest bei mir so.


    Gruß

    Michael

    9,6kWp (Q.Cells Q.Peak-G5 320), Kostal Plenticore 10, BYD B-Box HV 10,24kWh, Az. -45° (SO), DN41°

    11,52kWp (IBC MonoSol 320 VL5-HC), Kostal Plenticore 10, Az. 38° (SW), DN39°

  • Leider wurde das Passwort geändert. Auch auf das alte Passwort reagiert das Gerät nicht mehr. Die Idee das Passwort zu verkürzen finde ich interessant, das werde ich heute Abend mal ausprobieren.

  • Juhuuu!

    Habe wieder Zugriff auf die B-Box! Die B-Box verträgt maximal ein 20 stelliges Passwort. Ich hatte ein 25 stelliges eingegeben und mich vermeintlich ausgesperrt. Mit den ersten 20 Zeichen des 25 Zeichenpasswort klappt es. Wäre echt ein Punkt den EFT in die Bedienungsanleitung aufnehmen sollte!! Danke MichaO Deine #1.065 hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

  • egrot Gerne doch. Manchmal fragt man sich, was da in den Köpfen der Programmierer vorgeht... aber Hauptsache, Du hast wieder Zugriff.

    9,6kWp (Q.Cells Q.Peak-G5 320), Kostal Plenticore 10, BYD B-Box HV 10,24kWh, Az. -45° (SO), DN41°

    11,52kWp (IBC MonoSol 320 VL5-HC), Kostal Plenticore 10, Az. 38° (SW), DN39°

  • egrot Gerne doch. Manchmal fragt man sich, was da in den Köpfen der Programmierer vorgeht... aber Hauptsache, Du hast wieder Zugriff.

    Da habe ich eine Idee. Der Programmierer hat das alles richtig gemacht, wenn ein Fehler auftrat wurde eine Fehlermeldung geworfen. Leider gefiel das dem Vertrieb und einem :ironie:überaus fähigen Manager nicht, also wurde angeordnet, alle(!) Fehlermeldungen zu unterdrücken.


    *und ja das hat es so tatsächlich in einer meiner Ex-Firmen gegeben*

    PV Anlage(n): 2x 9,9kWp und ein Energievernichter mit 7,6kWh von BYD

  • Leider gefiel das dem Vertrieb und einem :ironie:überaus fähigen Manager nicht, also wurde angeordnet, alle(!) Fehlermeldungen zu unterdrücken.


    *und ja das hat es so tatsächlich in einer meiner Ex-Firmen gegeben*

    Stimmt, das eröffnet ganz neue Geschäftsmodelle. Ne kostenpflichtige Hotline und - weil ja „Userfehler“ - Fehlerbehebung gegen eine geringe „Servicepauschale“. Solange keiner drauf kommt, kann sowas tatsächlich funktionieren ;)

    9,6kWp (Q.Cells Q.Peak-G5 320), Kostal Plenticore 10, BYD B-Box HV 10,24kWh, Az. -45° (SO), DN41°

    11,52kWp (IBC MonoSol 320 VL5-HC), Kostal Plenticore 10, Az. 38° (SW), DN39°