Absicherung FI Solartronics 1000W in Gartenhaus - wie erden ?

  • Hallo Heiner,


    der Wechselrichter hat neben dem Pluspol eine Schraube um eine Erdung anzuschließen.
    Die Erdungsschraube hat Verbindung mit dem Gehäuse, dem Minuspol, dem Schutzleiter, und einen der Stromleiter der Steckdose.
    Wenn du den falschen Pol zum Nulleiter erklärst, und nur diesen erdest, steht der WR unter Strom (Laderegler und Module auch) ohne dass der FI auslösen kann.
    Vorher einfach mal nachsehen. Die Steckdose hat in der Mitte eine Schraube. Damit kann man die Steckdose abschrauben.
    Vertauschsicher wird der Anschluss, wenn du die Steckdose weglässt, und das Kabel direkt anschließt.


    MfG Georg