Solarxxl Premium Sets Erfahrungsberichte?

  • Hallo Leute,


    ich plane gerade mir eine kleine Solaranlage anzuschaffen,Einsatzzweck soll sein:


    - Handy und Tablet laden. (3000mah/ 5000mah)
    - Notebook laden (19v, 4A, Akku 3000mah)
    - Gelegentlich einen TV betreiben (12v betrieb integriert Leistungsaufnahme 4A)
    - Licht für die Nacht. 3 LED Birnen bis 10 Watt.


    ich bin nun auf die Sets von solarxxl gestoßen und frage mich ob das passt bzw. Ausreichend ist?. Ins Auge habe ich z.B. dieses Set gefasst:


    http://www.solarxxl.com/de/260…tset-solarmodul-mono.html


    welches ich noch mit einer 100-120 Ah AMG Batterie und einen ab 600 Watt reine Sinuswelle Spannungswechsler ergänzen möchte.


    Meine zweite Idee oder Vorstellung wäre:


    1x MPPT 75/15 Solarladeregler Victron Energy BlueSolar
    2x 100 Watt Mono Module
    + die oben genannte Ergänzung, Batterie u. Spannungswechsler.


    Was wäre die beste Möglichkeit?.


    Budget bis zu 550€


    Danke mfg

  • Würde ich anders machen.
    Ich würde den kleinsten PIP nehmen, dann hast den WR gleich dabei den du eh willst.
    Kommt günstiger.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Kurzer Bericht zum System: habs heute getestet auf dem Balkon die Panels Parallel geschaltet im ca 80 Grad Winkel ausgerichtet Südlich direkt zur Sonne brachte 21-22 Volt und 1-2 (Durchschnitt 1,6) Ampere laut mitgelieferten mppt Laderegler.