71120 | 9kWp || 1794€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2007
    PLZ - Ort 71120
    Land Deutschland
    Dachneigung 5 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10.4 m
    Breite: 3.8 m
    Fläche: 80 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 935
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Baum in südlicher Richtung, wobei hier eine signifikante Höhendifferenz besteht, d.h. der Baum ragt evtl noch 4m über die Gaube hinaus
    Infotext Ost-West Anlage auf zwei Flachdachgauben. Maße beziehen sich nur auf die Gauben
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 31. Januar 2017 31. Januar 2017 4. Februar 2017 7. Februar 2017 29. November 2018
    Datum des Angebots 5. Januar 2007 4. Januar 2007 3. Februar 2007 7. Februar 2007 8. Februar 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1794.94 € 1215.58 € 2110.89 € 1957 € 1635 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 918 0 0 943 924
    Anlagengröße 9.9 kWp 9.69 kWp 9.69 kWp 9.8 kWp 9.9 kWp
    Infotext inkl. WR + Speicher + SMA Sunny Boy Storage + SMA Sunny Home Manager + SMA EnergyMeter Beim Speicher sind folgende Positionen ebenfalls enthaltenrnSMA Suny Home ManagerrnSMA Energy Meter WR = WR + SMA Home + EnergyMeter\r\nSpeicher = Speicher + SB Storage 2.5 WR = inkl SMA HM und SMA EM
    Module
    Modul 1
    Anzahl 33 34 34 35 36
    Hersteller Winaico LG LG LG Winaico
    Bezeichnung WSP-300M6 Perc Mono 285S1C-4L Wp Mono X 285S1C-L4 NeoN 280W Mono fullblack WST-275P6 Perc BlackFrame Poly
    Nennleistung pro Modul 300 Wp 285 Wp 285 Wp 280 Wp 275 Wp
    Preis pro Modul 195.4 € 192.38 € 181.44 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SMA SMA SMA SMA SMA
    Bezeichnung STP8000TL-20 STP 80000 TL-20 STP 9000 TL-20 STP 9000 TL-20 STP8000TL-20
    Preis pro Wechselrichter 1694.2 € 2449.96 € 2450 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Sflex Novotegra K2 K2 Montagesystem Ziegel Sflex
    Bezeichnung für Stehfalzdach Set 100 Set 100
    Preis pro Montagesystem 1400 € 1286.9 € 1287 €
    Typ Einlagig Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller LG LG LG LG LG
    Bezeichnung RESU10H RESU10H RESU10H RESU10H RESU7H
    Kapazität 9.8 kWh 9.8 kWh 9.8 kWh 9.8 kWh 6.6 kWh
    Preis pro Stromspeicher 6300 € 6384.48 € 5300 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA Sunny Home Manager SMA Home Manager

    ...

  • Jogi_K hat ein neues Angebot eingestellt.
    Klicken Sie <a href='./71120-9kwp-1794eur-winaico-p1474058.html#p1474058'>hier</a> um sich das Angebot mit der Nummer: 24553 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen.
    Photovoltaikforum Online Team
    <a href='/magazin/'>PV-Forum Magazin</a>

  • Ich würde die 10KWp voll machen. 8)
    West 18 und Ost 17 mit den 285Wp Modulen für 9,975KWp.


    Der WR ist eh da, das kostet also nur das Modul und 2m UK.
    Trägt sich also immer, selbst wenn da 5% oder 10% Schatten sein sollten.


    Als WR würde ich den Fronius Symo mit 8,2KVA für 70-weich nehmen.
    Alternativ zum SMA STP8000 einen SunnyHomeManager mit D0-Auslesekopf dazu nehmen.


    Das Logging will doch eigentlich jeder haben und bei DN5 :!: ... ups ... ist einiges zu erwarten.


    Die Gaube gibt es doch noch nicht, oder?
    Bei so flacher Dachneigung sollte man das besser hochkant bauen.


    Gaube auf 3,4m Dach ziehen und mit DN10-DN15 weiter planen. :idea:


    Genug Input :?:


    ...und lass den dummen und teuren Speicher weg.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Hallo, willlkommen im PV-Forum :D

    Zitat von Jogi_K

    Hmm keine Kommentare :?::?: so schlecht oder fehlen irgendwelche Informationen? :roll::roll:


    VG


    Geduld, lass doch erstmal einige Foristen über das Angebot drüberschauen :wink:


    Zum Speicher hat der seppelpeter schon was geschrieben, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ausser vlt., daß der gleiche Speicher im 2ten Angebot offensichtlich teurer ist und das dort das Gerüst auch noch dazukommt.


    Somit würde ich eher das 1te Angebot bevorzugen aber natürlich ohne Speicher. Die Auslegung ist soweit ok, als Wechselrichter wäre der STP 8000 in Ordnung sofern SHM und Energymeter für 70% weich enthalten sind. Alternativ könnte man auch einen Fronius Symo 8.2 mit zusätzlichem S0-Zähler für 70% weich einsetzen, ggf. geht dann auch noch geringfügig was am Preis weil Wechselrichter und Zusatzequipment bei SMA doch recht teuer sind.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von smoker59

    Somit würde ich eher das 1te Angebot bevorzugen aber natürlich ohne Speicher.


    Wobei man aber fairerweise sagen muss, dass sich das Angebot selbst mit Speicher durchaus rechnen dürfte. Betrachtet man aber das Speichersystem separat sieht man, wie es die Rendite der Anlage ohne Speicher auffrisst.

  • Hi


    Zitat

    Baum in südlicher Richtung, wobei hier eine signifikante Höhendifferenz besteht, d.h. der Baum ragt evtl noch 4m über die Gaube hinaus


    Und wie nahe steht der am Haus?

    Gruß PV-Express



    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • Zitat von hgause


    Wobei man aber fairerweise sagen muss, dass sich das Angebot selbst mit Speicher durchaus rechnen dürfte.


    Da hätte ich ernsthafte Zweifel. Ich glaube kaum, daß sich der Speicher innerhalb des Vergütungszeitraumes armortisiert.
    Aus meiner Sicht wird der TS sein Ziel........

    Zitat

    Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt


    .......verfehlen, wenn auch nur knapp.
    Ich muss allerdings zugeben, daß dieses Angebot nicht überteuert ist wie andere Angebote mit Speicher. Hier erhält der Interessent gute Komponenten zum fairen Preis sofern für 1794,94 € /kWp NETTO tatsächlich alles inclusive ist.


    Kaufen würde ICH das trotzdem nicht mit Speicher, eben weil es sich nicht rechnet :roll:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat

    Und wie nahe steht der am Haus?


    als von dem Gaubeneck auf der Westseite (80°) sind es 8-9m.



    seppelpeter


    Zitat

    Die Gaube gibt es doch noch nicht, oder?
    Bei so flacher Dachneigung sollte man das besser hochkant bauen.
    Gaube auf 3,4m Dach ziehen und mit DN10-DN15 weiter planen.


    Ja richtig, das ist sozusagen der "Halbzeitstand", hatte heute den Termin mit dem Zimmermann, DN wird zwischen 10-15° liegen. Kamin schaut auch keiner mehr raus, sondern endet am First (unter der Dachhaut).


    Zitat

    Ich würde die 10KWp voll machen. West 18 und Ost 17 mit den 285Wp Modulen für 9,975KWp.


    Guter Tipp, den ich gerne übernehme :danke:


    Zum Speicher habe ich nun verstanden, dass dieses Thema im Forum hier ziemlich polarisiert. Ich denke als stand alone wird er sich nie rechnen, sondern wird von der PV quersubventioniert bzw. verschlechtert die Rendite der solitären PV. Es gibt andere Gründe/Ziele für die er geeignet ist, da muss jeder für sich entscheiden...
    Final habe ich mich noch nicht entschieden, dazu warte ich mein Beratungsgespräch am Freitag ab - ist auch ne Stange Geld!


    Was mich aber noch interessiert, wieso hier viele den Fronius WR als Hersteller favorisieren, wo punktet dieser ggü SMA bspw. - nur Preis??


    Verlegung der Module, ist quer oder hochkant besser?


    So Long, VG

  • Hi,
    wolltest Du den Kamin nicht bis unter das Dach abtragen lassen? Dann dürftest Du an der Stelle auch mit keinem Schatten mehr zu kämpfen haben. Schade das das Aufständern so "teuer" ist, sonst hättest Du auch bei DN5 Richtung Süden gehen können, sofern die Regierung und das Geld damit spielt.
    Aber die Aufständerung wird sich wohl noch weniger rechnen wie ein Speicher (Stichwort Mehrkosten)!


    10kWp annähernd voll machen und sich an der Anlage erfreuen. Vor und hinter die Gaube geht nicht, da du dafür noch einen 2. WR benötigen würdest, oder einfach die Gauben noch größer machen, dann klappt es auch mit >10kWp....must aber dann deutlich über 10kWp kommen...für 1,5kWp lohnt das dann auch wieder nicht ;-)


    VG Red5FS


    EDIT....da war jemand schneller....trotzdem lasse ich es alles so stehen :)

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb