26810 | 9kWp || 1020€ | canadian solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2007
    PLZ - Ort 26810
    Land
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 11 m
    Breite: 6.58 m
    Fläche: 72 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.58 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Baumreihe , Verschattung von Oktober bis März aktuell bis zur hälfte der Dachfläche
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 7. Januar 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1020 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 9.99 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 37
    Hersteller canadian solar
    Bezeichnung CS6P-270P
    Nennleistung pro Modul 270 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller samil
    Bezeichnung SolarLake 10000TL-PM
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...hier ein weiteres Angebot. Der Preis klingt sehr günstig,allerdings kann ich zu den Komponenten nichts sagen.

  • Preislich natürlich interessant (wenn alles inclusive ist), aber aufgrund des angegebenen Schatten würde ich auf WR mit bekannten und funktionierendem Schattenmanagement zurückgreifen. Hier sollte z.B. der 8.2-er Fronius SYMO ausreichen, mit dem man ganz einfach und preiswert die dynamische 70%-Regel umsetzen kann. Damit solltest Du dann bei max. €1050,-/kWp liegen.
    Wenn Du diese Chinesichen Module haben möchtest, kann man das dann durchaus machen.

  • Wie, keine Ahnung.
    Du hast das Angebot doch vor Dir liegen :!:


    Stellt Dir da einer eine Palette mit Material vor die Tür, im Idealfall noch frachtfrei, oder wird das Material auch auf dem Dach verbaut? Das sollte aus dem Angebot hervor gehen. :wink:

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Das Angebot besteht bislang tatsächlich nur aus den genannten Angaben. In einem persönlichen Gespräch wurden die Eckdaten besprochen und darauf bekam ich das Angebot. Mit Montage sowie natürlich Anmeldung. Also inklusive allem. Angaben zum Montagematterial oder weiteres sind nicht aufgeführt.

  • Im Angebot sollte schon explizit aufgeführt sein, welche Leistungen und welches Material enthalten sind. Die Aussage des Anbieters zu der 70% -Regel: "Machen Sie sich da mal keine Gedanken", lässt schon fast den Schluss zu, dass er mit gezinkten Karten spielt. Achte also darauf, dass alle Unklarheiten ausgeräumt werden, ansonsten schickst Du ihn in die Wüste.

  • Zitat von seppelpeter

    Sieht nach Bausatz aus. :juggle:


    Hallo :)
    Muss kein Bausatz sein. Ein hier bekannter Solarteur bietet zB. 9,9Kwp aktuelle Hanwah Q-Cell Module mit WR Fronius für unter 1000€ /Kwp an. Fertig montiert und angemeldet.
    Mich wundert, dass hier noch niemand über solche Super Schnäppchen berichtet hat :roll:
    Ebenso gibt es Heckert extrem günstig, muss also nicht China sein.


    MfG
    bettina

  • Zitat von bettina

    Hallo :)
    Muss kein Bausatz sein. Ein hier bekannter Solarteur bietet zB. 9,9Kwp aktuelle Hanwah Q-Cell Module mit WR Fronius für unter 1000€ /Kwp an. Fertig montiert und angemeldet.
    Mich wundert, dass hier noch niemand über solche Super Schnäppchen berichtet hat :roll:
    Ebenso gibt es Heckert extrem günstig, muss also nicht China sein.


    MfG
    bettina


    Das wurde hier vor einigen Tagen mit allen betroffenen sogar diskutiert.

    Hinterfragt mal bei den ganzen Leuten die euch Tipps geben bzgl WP und Speicher, woher diese Leute ihre Kenntniss haben. Die meisten von diesen Postern haben weder so ein Teil je live gesehen oder können auch nur in Grundzügen erklären wie es funktioniert

  • Ist schon interessant, was auf dem Markt los ist........ Verfolge es schon länger., da ich selbst eine Erweiterung Plane.
    Hatte eigendlich mit anderen Preisen...... und somit vom Budget her mit einer kleineren Anlage geplant und gerechnet.


    https://www.photovoltaikforum.…-trina-solar-t115560.html


    Definitiv kann ich sagen, dass alle Anbieter ( Forum und nicht Forum ) nach dem " Zweiten Gespräch " ziemlich eng zusammen lagen...... es sehr eng war, wer den Zuschlag bekommt. Letztendlich war die räumliche Nähe das Zündlein.
    In diesem Zusammenhang nochmals danke an die beteiligten Forumssolateure für die Bemühungen.

    gruss Bernd


    2014: 30,94KWp REW 260, ABB PVI 3,6 und 27.6; +63 W. DN. 35 Rundsteuerempf., SL 1200PM
    2017: 7,7KWp QcellsPlus 275, SMA TP. 7000; -27 O. DN 45