Email geht nicht seit 22.1.2017 mit SL500 und FW 2.8.4

  • Hallo zusammen,


    seit dem 22.1.17 verschickt Solarlog 500 mit Firmware 2.8.4 Build 56 vom 27.01.2014 keine Email mehr über gmx, web.de, t-online - weder über ssl noch starttls.Würde mich wundern, wenn United Internet und Telekom gleichzeitig was geändert hätten.Fehlermeldungen sind:


    SSL = Err 57
    Starttls =Err 56


    Also beides Email Verschlüsselungsfehler,


    Komisch: fast auf den Tag genau 2 Jahre nach Erscheinen der Firmware klappt das nicht mehr? Ist da ggf. eine Zertifikatsgültigkeit abgelaufen? Ich habe gerade eine Anfrage bei SDS gemacht, mal hören was die sagen, außer "Bitte auf die 3.5.x FW updaten"


    Hat noch jemand das Problem mit FW 2.8.4? Klappt das mit FW 3.5.X?

    Danke, Peter


    P.S. Mit einer smart-mail.de Adresse über port 25, also ohne Verschlüsselung, klappt es jetzt wieder., das wäre zumindest ein Workaround. Scheinen die einzigen zu sein, die smtp über port 25 noch unterstützen...wie lange noch?

    90kwp --- 414 AUO Module mit 220wp --- 3 Kaco Powador WR --- Überwacht mit Solarlog 500

  • Hallo zusammen,


    Antwort von SDS ist da, das ging schnell, Vermutung bestätigt:


    "Die Zertifikate für verschlüsseltes Senden von Email sind abgelaufen.
    In der aktuellen Firmware 3.5.0 sind die neuen Zertifikate drin"

    Mmmh, upgrade mach ich sicher nicht remote über 600km Entfernung.
    Fürs erste tut es smart-mail mit port 25.


    Muss mich erstmal schlau machen, ob 3.5.x performant läuft und mich
    nicht einschränkt bei der 5-minutigen Übertragung auf meine Homepage.


    Grüße,


    Peter

    90kwp --- 414 AUO Module mit 220wp --- 3 Kaco Powador WR --- Überwacht mit Solarlog 500

  • Zitat von peritter

    und mich nicht einschränkt bei der 5-minutigen Übertragung auf meine Homepage.


    Das wage ich zu bezweifeln... 5 Minutenintervalle sind schon laaaange her. Glaube bei der 2.x-Version waren es 10 oder 15 Minuten als Intervall. Bei der aktuellen 3.x sind es 10 Minuten bei mir als kleintes Intervall. Ist ja aber auch mehr als ausreichend...


    Stefan