Trump oder Qualitätsmängel? - 100 Mio. Auftrag gecancelt

  • Wie electrec mit Verweis auf die WiWo berichtet, ging der Aktienkurs der deutschen SHW AG um bis zu 10% runter nachdem der Tochter SHW Automotive von einem Hersteller für eMobile ein 100 Mio Euro Auftrag für Pumpen für Achsantriebe gecancelt wurde.
    Der nicht näher genannte Produzent nennt nicht erreichte Qualitätsanforderungen als Grund.Auch wenn der Hersteller nicht näher benannt wird soll es sich um Tesla handeln.
    SHW selber sagt, dass die Qualität gestimmt hätte. Und die WiWo berichtet, dass es eher politische, denn technische Gründe waren.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“