AKW-Kosten

  • Hi,


    Zitat von Anion

    Interessanter Bericht. Wer bezahlt letztendlich den billigen Atomstrom :juggle:
    http://www1.wdr.de/fernsehen/d…strahlendes-erbe-100.html


    Den bezahlen natürlich die Bürger. Das war ja von Anfang an die Idee dahinter. :evil:


    Die ganze klassische Energiewirtschaft ist nichts anderes als eine große Umverteilungsmaschine für Vermögen - weg vom Bürger und hin zu den Reichen und Superreichen.
    Mit den Kohlekraftwerken ist`s doch genau so. Das Allgemeingut Braunkohle wird als Bodenschatz den Konzernen verschenkt (ohne gesetzliche Abgaben für den Staat, wie bei anderen Bodenschätzen) und die Häuser der Bürger dürfen sie auch noch wegbaggern.
    Die Umweltschäden und -folgen bezahlt der Bürger, die Gewinne kassieren die Konzerne und ihre Profiteure.


    Ist halt unsere Art uns selbst zu bescheissen und zu verarschen.
    Andere Völker leisten sich dafür einen Diktator, wählen einen Multimillionär um den Fängen des Lobbyismus zu entkommen :lol: oder spülen mal eben ihre Demokratie im Klo `runter, um dem Präsidenten wie einem Sultan zu huldigen.
    Jeder wie er`s braucht, die Welt ist frei . . . :ironie: