So schnell regelt der Si

  • Habe mal ein Video gemacht vom SRC.
    Es läuft gerade eine Brikettpresse in der Schreinerei.
    Si 4.4 an einer LG Resu 6.4ex


    https://youtu.be/9WoR7BkLwq0

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,

    1 AchsDrehhalle 27kwp,
    7,5kwp Ost/West LgResuX 12.8kwh Si.4.4
    7kwp Süd lG Chem 10M, Storage 5.0
    64kwp Ost/West/Süd Core1
    MX90D, Peugeot Partner Full elektrik

  • Zitat von Heiko

    Habe mal ein Video gemacht vom SRC.
    Es läuft gerade eine Brikettpresse in der Schreinerei.
    Si 4.4 an einer LG Resu 6.4ex


    https://youtu.be/9WoR7BkLwq0


    Hallo Heiko,


    ist ja wirklich interessant.


    Die 1. Zeile verstehe ich noch, Saldo aus Last, Bezug und Einspeisung.


    Könntest Du die Zeile 2 - 4 noch näher erläutern.


    Danke im Voraus



    Karl

  • Hallo


    Einfach mal auf Pause klicken dann erklärt es sich von selbst.
    PV Anzeige hat man nur bei S0 Anschluß da die WR zu alt sind und ohne Netzwerk


    -0.5kw Netzbezug
    4.0kw PV
    3.2kw Batterie
    _______________
    6.8kw Verbrauch

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,

    1 AchsDrehhalle 27kwp,
    7,5kwp Ost/West LgResuX 12.8kwh Si.4.4
    7kwp Süd lG Chem 10M, Storage 5.0
    64kwp Ost/West/Süd Core1
    MX90D, Peugeot Partner Full elektrik


  • Hallo Heiko,


    danke für die Erklärung,


    Sekunde:23
    obige -0,5 kW muss Netzeinspeisung sein, sonst geht sich das ganze nicht auf 6,7 (6,8) kW aus.


    1. Zeile: -Netzeinspeisung, +Netzbezug
    2. Zeile: PV-Ertrag
    3. Zeile: + Entladung Batterie
    4. Zeile: Gesamtverbrauch


    Sekunde:28
    1. Zeile: 6,9 Netzbezug
    2. Zeile: 4,0 PV-Ertrag
    3. Zeile: 3,1 Entladung Batterie
    4. Zeile: 13,1 Gesamtverbrauch
    (6,9+4,0+3,1=14 kW) Leistungsdiff. 0,9


    Ganz verstehe ich dies trotzdem nicht ? Wo liegt hier die Differenz ? Diese Differenzen gibt es auch bei anderen Konstellationen.


    Danke für die Info.


    Gruß



    Karl

  • Ganz einfach. Die Anzeige ist immer zu langsam.
    -0,5kw ist Überschuß für eine halbe Sekunde.
    Ist ja auch eine extrem Situation. Die Presse drückt mit 40t die Hobelspäne zusammen.

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,

    1 AchsDrehhalle 27kwp,
    7,5kwp Ost/West LgResuX 12.8kwh Si.4.4
    7kwp Süd lG Chem 10M, Storage 5.0
    64kwp Ost/West/Süd Core1
    MX90D, Peugeot Partner Full elektrik

  • Würde der Si bei einer Blei Batterie auch so schnell regeln?

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • Mal eine Frage dann an euch Experten. Ich habe eine Pvanlage, kein Sma Wechselrichter, auf Eigenverbrauch. Dazu ein Bhkw. Aktuell Speise ich noch etwa 15.000kwh ein. Diese würde sich erhöhen da ich ja immer weiter den Strombezug optimiere durch effizientere Technik. Ich würde mir jetzt folgendes zulegen:
    -Opzs gern auch gebraucht (wieviel kann man davon Paralell schalten? Wäre 4 fach noch ok oder schon viel zu viel?
    -für den Anfang einen Si 8.0 ( später Ausbau auf dreiphasig geplant)
    -diese Regelmodul für den Si src 20
    -Sma energy Meter
    -Batteriesicherung?


    Das würde doch genügen oder habe ich da was falsch? Oder fehlt noch der Shm?
    Unterscheiden kann das System ja nicht zwischen Pv und Bhkw Strom richtig?
    Kann ich so eine Opzs auch unterfordern? ZB 1400Ah an einen Si 8.0?


    Danke euch schonmal.

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • Ich würde an deiner stelle


    1x sunny island 6.0h
    (4,6kw laden/entladen)
    1x speedwire für si
    2x energy meter
    (1x netzbezug/einspeisung und den zweiten Erzeugung pv/bhkw)
    Sunny home manager würde ich wegen der Visualisierung einbauen.


    Wenn du die visualisierung nicht willst kannst den erzeugungs emeter auch weg lassen.


    Batteriesicherung nh00 160A (wöhner) oder so.


    Den si6.0 deswegen weil du mehr wie 4,6kw nicht darfst. Wenn du auf 3 si6.0 gehst ist die Batterie in 2 stunden voll so in 7 wenn sie halb leer ist.



    Gruß Matthias

  • Okay. Aber den 8.0 könnte ich doch sicherlich begrenzen oder? Weil geplant ist irgendwann dann auf 3x8.0 zu gehen.
    Okay, dann würde ich ein Energy Meter verwenden erstmal.
    Und die Batterie kann ich dann damit nicht "unterstrapazierten"? also das diese zu wenig gefordert wird?
    4 Stränge Parallell schalten ist kein Problem? Also 4x24Zellen a 2Volt

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA