86842| 7,84 ll Q Cells ll 1500€ ll 9,6kWp || 1385€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. April 2007
    PLZ - Ort 86842 - Türkheim
    Land Deutschland
    Dachneigung 24 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 13.5 m
    Breite: 5 m
    Fläche: 67.5 m²
    Höhe der Dachunterkante 0.6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 960
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.35 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 29. November 2018 26. Januar 2017 27. Januar 2017 2. Februar 2017 2. Februar 2017
    Datum des Angebots 7. Januar 2007 6. Januar 2007 6. Januar 2007 1. Februar 2007 2. Februar 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1620 € 1500 € 1385 € 1215 € 1.3 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 960 960 1176 1165 1165
    Anlagengröße 7.84 kWp 7.84 kWp 9.6 kWp 7.7 kWp 9.6 kWp
    Infotext Das Angebot enthält anstatt der wohl sonst üblichen Haken, Metallplatten, die anstelle von meinen Dachplatten gesetzt werden. Dies ist anscheinend bei meinen Dachplatten (Erlus Linea) nötig, da hier ausschneiden nicht funktioniert. Außerdem ist dein geeichter Kleinzähler enthalten, der den Eigenverbrauch misst --> nötig für Steuer/Finanzamt Aufgrund der Dachplatten werden Metallpfannen benötigt\r\n(Erlus Linea)32 Auch hier sind Metallpfannen inklusive Wie Angebot 4 mit dem Metalldachpfannen. Nachtrag zu Angebot 4, nachdem ich gefragt habe, ob auch 8 Module nebeneinander passen. Laut Anbieter steht jetzt aber die Anlage ca. 3cm über das Dach hinaus. :-(
    Module
    Modul 1
    Anzahl 28 28 32 28 32
    Hersteller Q Cells Q-Cells Winaico Q Cells Q Cells
    Bezeichnung Q.PLUS BFR-G4.1 Q.PLUS BFR-G4.1 WSP-300 PERC Q.PLUS BFR-G4.1 Q.PEAK-G4.1
    Nennleistung pro Modul 280 Wp 280 Wp 300 Wp 275 Wp 300 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller SolarMax SolarMax Fronius Fronius Fronius
    Bezeichnung 7TP2 7TP2 Symo 8.2-3-M Symo 7.0-3-M Symo 8.2-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 16 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 14 Modulen 1 String mit 16 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius Fronius

    Hallo Zusammen,


    ich interessiere mich für eine Photovoltaikanlage und habe mir ein erstes Angebot unterbreiten lassen. Die einzelne Positionen sind leider nicht bepreist. Daher nur der Gesamtpreis pro kWh. Sind die Preise in Ordung?


    Danke und Gruß
    Christian

    6 Mal editiert, zuletzt von spacejay ()

  • Zitat von spacejay

    Kann man einen Daumenwert (€ pro kWp) nennen, was so eine Anlage kosten darf?


    Richtwert 1100-1300€, um mehr zu sagen müsste man mehr zu den Bedingungen (Dach & Anschlußsituation)
    wissen.Die Komponenten bei dir sind nicht schlecht,solider Durchschnitt.
    Einen Mehrpreis rechtfertigen sie jedenfalls nicht.


    Gruß

  • Der Richtwert würde dann alle Kosten enthalten wie Montage, Anschluss, Gerüst enthalten? Dach ist schon mit Leerrohren ausgestattet und aus meiner Sicht Standard...

  • Ob man einen Wechselrichter der ehemals insolventen Sputnik Engineering AG wirklich haben will/muss ... :juggle:


    Ist das Dach mit den 28 Modulen voll?
    Knapp über 7KWp ist ungeschickt, weil Kosten aus SmartMetering drohen von bis zu 100,- pro Jahr.
    Oder liegst Du auch mit dem Jahresstromverbrauch > 6000KWh im Jahr?


    Ansonsten würde ich da etwas unter 7KWp bleiben oder gleich 9-10KWp anpeilen.
    Letzteres sollte bei 67m² passen oder gibt es Dachaufbauten wie Gauben, Fenster oder Kamin oder einen Krüppelwalm, der Fläche kostet?

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Zitat von spacejay

    Kann man einen Daumenwert (€ pro kWp) nennen, was so eine Anlage kosten darf?


    Man 'darf' hier im Forum auch die anderen Angebote ansehen und sich seine Gedanken machen.
    Die relativen Kosten € pro kWp hängen von vielen Faktoren ab.
    Man 'darf' sich von unterschiedlich Solartueren Angebote einholen.
    Ich würde mindest 3 verschiedene anfragen.

  • Zitat von seppelpeter

    Ob man einen Wechselrichter der ehemals insolventen Sputnik Engineering AG wirklich haben will/muss ... :juggle:


    Ist das Dach mit den 28 Modulen voll?
    Knapp über 7KWp ist ungeschickt, weil Kosten aus SmartMetering drohen von bis zu 100,- pro Jahr.
    Oder liegst Du auch mit dem Jahresstromverbrauch > 6000KWh im Jahr?


    Ansonsten würde ich da etwas unter 7KWp bleiben oder gleich 9-10KWp anpeilen.
    Letzteres sollte bei 67m² passen oder gibt es Dachaufbauten wie Gauben, Fenster oder Kamin oder einen Krüppelwalm, der Fläche kostet?


    Hochkant passen 24 Module und Quer 28... keine Gauben o.ä.
    Das Thema SmartMetering ist ja noch nicht durch und gilt doch nur für neue Anlagen, oder? Außerdem habe ich gehört, dass ja schon ab 1kwp in der Diskussion ist...

  • Das mit den 1 kW/p wirvauch kommen,
    anfangen tun sie halt mit 7 kW/p


    Ist alles nur eine Frage der Zeit.

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de