Neue Anlage Kostal Piko WR NG Raspberry und Solarview

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem und hoffe , daß mir hier geholfen werden kann.


    Ich habe meine Anlage mit 4,8kWp am 23.12.16 in Betrieb genommen
    Als WR fungiert ein Kostal Piko 5.5 der neuen Generation.
    Soweit passt alles. WR ist am Hausnetzwerk und der interne Webserver (wenn man das so nennen kann)
    kann angesprochen werden. Ich sehe alle Werte.


    Jetzt möchte ich die Daten schöner aufbereitet mit Raspberry/Solarview darstellen (ohne das Kostal Portal).
    Dazu habe ich einen Raspberry mit aktuellem Raspbian genommen und mit Müh und Not die Solarview Software
    dort in Betrieb genommen. (wie hier schon mal geschrieben, finde ich die Anleitung nicht optimal)


    Rufe ich jetzt den Webserver auf dem Raspberry auf, wird nur der Kalender angezeigt. Der linke Frame meldet für die Tage vor der Inbetriebnahme des Raspberry 404 Not found The requested URL was not found .
    Das ist OK weil auf dem Raspberry im Verzeichnis Homepage keine html Dateien für die Tage davor liegen.


    Die Frage ist jetzt, ob man diese Dateien aus der LogData.dat des WR erstellen kann ?
    Liest Solarview nur die aktuellen Daten aus dem WR oder auch Daten aus dieser Datei ? Wahrscheinlich nicht.
    D.h. dann auch, solange der Raspberry nicht läuft kommen auch nachträglich diese Daten nicht in die Darstellung ?



    Vielen Dank im voraus für die Hilfe

  • Hallo, sehe jetzt heute, daß Solarview die Werte des WR nicht ausliest.
    Es kommen keine Werte rein.


    Wie kann ich prüfen, ob Solarview etwas ausliest.
    WR zeigt Werte für Leistung, Spannung und Strom an.


    Danke für die Hilfe

  • So schaut meine start.sh aus:


    #!/bin/sh
    trap "" SIGHUP
    ./solarview-fb -i 127.0.0.1 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc
    ./busybox httpd -p 88 -h homepage
    cd kostal
    ./kostal-fb -i 192.168.234.243 -w 4800 -c 1 -p 81 -d kostal_debug.log
    cd ..
    #



    Und so die letzten Einträge in der kostal-debug.log


    17.01.2017 13:53:16
    Entering ConnectTCP (192.168.234.243)
    Connecting with '192.168.234.243' using port 81
    EINPROGRESS in connect() - selecting
    Entering QueryInverter - WR 1
    Connected to WR 1 - send query
    62 01 03 01 00 57 42 00
    Waiting 2 seconds for answer
    Server-accept() is OK
    Server-new socket, sd2 is OK...
    Got connection from client: 127.0.0.1
    Server-read() is OK
    Received data from client: {FB;01;8C|64:DYR;DMT;DDY;PAC;KYR;KMT;KDY;KT0;TYP;PRL;UDC;UL1;IDC;IL1;TKK;SWV;PIN;SYS;SAL;SE1;SE2;SPR;SCD;UD01;UD02;UD03;ID01;ID02;ID03|240B}
    Server-Echoing back to client...
    Entering CheckCRC
    Leaving CRCCheck
    CheckCRC passed
    ERROR timeout from socket (7), n=8
    WR 1 ist offline
    Leaving QueryInverter
    Closing socket 7
    Entering CalcJahresErtrag_neu()
    JahresErtrag_neu[1]: 0 Wh (0 - 0)
    Leaving CalcJahresErtrag_neu()
    Entering CalcMonatsErtrag_neu()
    MonatsErtrag_neu[1]: 0 Wh (0 - 0)
    Leaving CalcMonatsErtrag_neu()
    Entering CalcTagesErtrag_neu()
    TagesErtrag_neu[1]: 0 Wh (uebermittelt onl: 0)
    Leaving CalcJTagesErtrag_neu()
    Entering WriteCacheFiles()
    Nothing to write...()
    Leaving WriteCacheFiles()
    Kostal-fb - warte 20 Sekunden.
    Server-accept() is OK
    Server-new socket, sd2 is OK...
    Got connection from client: 127.0.0.1
    Server-read() is OK
    Received data from client: {FB;01;8C|64:DYR;DMT;DDY;PAC;KYR;KMT;KDY;KT0;TYP;PRL;UDC;UL1;IDC;IL1;TKK;SWV;PIN;SYS;SAL;SE1;SE2;SPR;SCD;UD01;UD02;UD03;ID01;ID02;ID03|240B}
    Server-Echoing back to client...
    Entering CheckCRC
    Leaving CRCCheck
    CheckCRC passed



    Evtl. weiß jemand , was falsch ist.


    Danke im voraus.

  • Hallo knima,
    historische Werte werden aus dem Wechselrichter nicht ausgelesen.
    Der Wechselrichter liefert keine Antwort zurück:

    Code
    ...
    ERROR timeout from socket (7), n=8
    WR 1 ist offline
    ...


    Hast Du die RS485-Adresse auf "1" eingestellt im Menü des Wechselrichters?


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo Manfred,


    danke für die Hilfe.
    Jetzt kommen Daten rein:


    18.01.2017 08:13:05
    Entering ConnectTCP (192.168.234.243)
    Connecting with '192.168.234.243' using port 81
    EINPROGRESS in connect() - selecting
    Entering QueryInverter - WR 1
    Connected to WR 1 - send query
    62 01 03 01 00 57 42 00
    Waiting 2 seconds for answer
    Gesamtertrag erhalten (n=15)
    Got response (len: 15) from inverter:
    E2 01 03 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 19 00
    CRC OK!
    Status: 0
    Connected to WR 1 - send query
    62 01 03 01 00 45 54 00
    Server-accept() is OK
    Server-new socket, sd2 is OK...
    Got connection from client: 127.0.0.1
    Server-read() is OK
    Received data from client: {FB;01;8C|64:DYR;DMT;DDY;PAC;KYR;KMT;KDY;KT0;TYP;PRL;UDC;UL1;IDC;IL1;TKK;SWV;PIN;SYS;SAL;SE1;SE2;SPR;SCD;UD01;UD02;UD03;ID01;ID02;ID03|240B}
    Server-Echoing back to client...
    Entering CheckCRC
    Leaving CRCCheck
    CheckCRC passed
    Waiting 2 seconds for answer
    Status erhalten (n=11)
    Got response (len: 11) from inverter:
    E2 01 03 01 00 22 7C 00 00 7B 00
    CRC OK!
    Connected to WR 1 - send query
    62 01 03 01 00 43 56 00
    Waiting 2 seconds for answer
    Energiedaten erhalten (n=73)
    Got response (len: 73) from inverter:
    E2 01 03 01 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 19 00
    CRC OK!
    Spannung String 1: 0 0 0.0
    Strom String 1: 0 0 0.00
    Leistung String 1: 0 0 0
    Spannung String 2: 0 0 0.0
    Strom String 2: 0 0 0.00
    Leistung String 2: 0 0 0
    Spannung String 3: 0 0 0.0
    Strom String 3: 0 0 0.00
    Leistung String 3: 0 0 0
    Spannung Phase 1: 0 0 0.0
    Strom Phase 1: 0 0 0.0
    Leistung Phase 1: 0 0 0
    Spannung Phase 2: 0 0 0.0
    Strom Phase 2: 0 0 0.0
    Leistung Phase 2: 0 0 0
    Spannung Phase 3: 0 0 0.0
    Strom Phase 3: 0 0 0.0
    Leistung Phase 3: 0 0 0
    Connected to WR 1 - send query
    62 01 03 01 00 9D FC 00
    Waiting 2 seconds for answer
    Tagesenergie erhalten (n=11)
    Got response (len: 11) from inverter:
    E2 01 03 01 00 00 00 00 00 19 00
    CRC OK!
    Answer[1] = {01;FB;80|64:DYR=11;DMT=1;DDY=12;THR=8;TMI=D;PIN=2580;PAC=0;UDC=0;IDC=0;UL1=0;IL1=0;UDCB=0;IDCB=0;UDCC=0;IDCC=0;TYP=270E;MSG=-----;SYS=3E9|22CA}
    Leaving PrepareAnswer()
    WR 1 ist online
    Leaving QueryInverter
    Closing socket 7
    Entering CalcJahresErtrag_neu()
    JahresErtrag_neu[1]: 0 Wh (0 - 0)
    Leaving CalcJahresErtrag_neu()
    Entering CalcMonatsErtrag_neu()
    MonatsErtrag_neu[1]: 0 Wh (0 - 0)
    Leaving CalcMonatsErtrag_neu()
    Entering CalcTagesErtrag_neu()
    TagesErtrag_neu[1]: 0 Wh (uebermittelt onl: 1)
    Leaving CalcJTagesErtrag_neu()
    Entering WriteCacheFiles()
    Nothing to write...()
    Leaving WriteCacheFiles()
    Kostal-fb - warte 20 Sekunden.
    Server-accept() is OK
    Server-new socket, sd2 is OK...
    Got connection from client: 127.0.0.1
    Server-read() is OK
    Received data from client: {FB;01;8C|64:DYR;DMT;DDY;PAC;KYR;KMT;KDY;KT0;TYP;PRL;UDC;UL1;IDC;IL1;TKK;SWV;PIN;SYS;SAL;SE1;SE2;SPR;SCD;UD01;UD02;UD03;ID01;ID02;ID03|240B}
    Server-Echoing back to client...
    Entering CheckCRC
    Leaving CRCCheck
    CheckCRC passed
    Closing session 6



    Mal sehen wie es aussieht.
    Aber Bestellung kommt !


    Danke
    Gruß

  • Hallo Manfred,


    ja die Adresse stand noch auf Standard 255.
    Auf eins gesetzt und jetzt liefert Solarview Werte.
    :-)
    Muss aber erst Schnee räumen ! (Flachmontage)


    Evtl. habe ich in der Anleitung nicht richtig gelesen.
    Im Moment kann ich mit RS485 noch nichts anfangen.
    Hier muss ich mich erst einlesen.


    Evtl. kann auch mein Datenlogger EM300 von B-Logic hier Daten liefern.


    Hier eine Frage, der EM300 kann auch per JSON ausgelesen werden.
    Oder auch per RS485.
    Kann man hier die beiden zusammenbringen ?


    Hier der Link zu dem Meßgerät.
    Ich finde ihn klasse.


    https://www.b-control.com/produkte/em-300.html


    Gruß
    Marc

  • Hall Marc,
    RS485 wird bei Kostal nur benötigt, wenn mehrere Wechselrichter darüber verbunden werden sollen. Dann wird der Erste Wechselrichter per Ethernet abgefragt, der zweite hängt dann über RS485 am ersten Wechselrichter dran und hat dann die RS485 Adresse "2". Die RS485 - Verbindung wird bei Kostal über ein einfaches Ethernet-Patchkabel hergestellt. Alternativ kannst Du aber auch jeden einzelnen Wechselrichter über Ethernet abfragen. Steht aber auch in der Anleitung zu kostal-fb. Den EM300 Datenlogger braucht es nicht.
    Grüsse,
    Manfred