85625|6kWp||1373.-|IBC||1154.-

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. April 2007
    PLZ - Ort 85625 - Glonn
    Land Deutschland
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt 1 Achsig
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6 m
    Breite: 6 m
    Fläche: 36 m²
    Höhe der Dachunterkante 8 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 547
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. November 2018 16. Januar 2017 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 1. Januar 2007 7. Januar 2007 8. Januar 2007 4. Januar 2007
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1675 € 1634 € 1485 € 1154 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0 0 0
    Anlagengröße 6.54 kWp 5.4 kWp 6.6 kWp 6.6 kWp
    Infotext mit Fonius Smart Meter
    Module
    Modul 1
    Anzahl 20 20 24 24
    Hersteller Sunpower Heckert Winaico Hanwha
    Bezeichnung SPR-E20_327 Nemo 60 M 280 WST275P6 Perc Q.Plus BFR-G4
    Nennleistung pro Modul 327 Wp 280 Wp 275 Wp 275 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller Fronius Fronius Kostal Fronius
    Bezeichnung Symo 6.0-3-M Symo 5.0-3-M Piko Symo 6.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 12 Modulen 1 String mit 12 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 8 Modulen 1 String mit 12 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Lehmann Viessmann Profiness
    Bezeichnung Rapid 2+ Taunuspfanne
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    So - Hier das erste Angebot - wollte eigentlich eine Verteilung auf West und Ost Dach.
    Sind nun alle auf West in 2 Strings mit je 10 Modulen.
    SMA WR kostet 200.- Aufpreis

    6,36 kWp - W-O Dach mit je 12 IBC Solar 265 W - SMA SB 5000TL-21

    4 Mal editiert, zuletzt von jack127 ()

  • Warum willst du Sunpower haben? Die sind teuer.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von seppelpeter

    Warum willst du Sunpower haben? Die sind teuer.


    Gesendet mit Tapatalk


    ... und das bei 547 kWh/kWp :juggle:8)


    lg
    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x

  • Zitat von seppelpeter

    Warum willst du Sunpower haben? Die sind teuer.


    Gesendet mit Tapatalk


    Was spricht denn gegen Sunpower, die Qualität und Leistung ist es ja nicht? Der Aufpreis ist ja im Gesamtpaket zu sehen, denke ich. Ist der Mehrertrag im Vergleich nicht berechenbar?

    Hinterfragt mal bei den ganzen Leuten die euch Tipps geben bzgl WP und Speicher, woher diese Leute ihre Kenntniss haben. Die meisten von diesen Postern haben weder so ein Teil je live gesehen oder können auch nur in Grundzügen erklären wie es funktioniert

  • Zitat von citystromer

    ... und das bei 547 kWh/kWp :juggle:8)


    lg
    citystromer


    :shock: Das kann doch garnicht sein, es sei denn da ist mehr Schatten als Licht :shock:
    PVGIS sagt für 85625 Glonn (bei München) 874 kWh/kWp bei 30° DN und Ausrichtung 90°.

    Zitat von The Brewmaster

    Ist der Mehrertrag im Vergleich nicht berechenbar?


    Da gibt`s keinen nennenswerten Mehrertrag. Die laufen zwar sehr gut aber das rechtfertigt nicht die erheblichen Mehrkosten im Vergleich zu normalen Standard-Modulen.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von The Brewmaster

    Was spricht denn gegen Sunpower, die Qualität und Leistung ist es ja nicht? Der Aufpreis ist ja im Gesamtpaket zu sehen, denke ich. Ist der Mehrertrag im Vergleich nicht berechenbar?


    Mehrbetrag in Bezug auf was ?


    Kein bezifferte mehrertraege auf x unbekannt rechtfertig solche Mehrkosten


    Außerdem fehlt das Ostdach ?
    D.h. gute Erträge erst ab Mittag !!

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Jetzt mal unabhängig vom dem Dach, rein auf die Module bezogen.


    Die Sunpower haben einen höheren Wirkungsgrad und einen geringeren Leistungsabfall über die Jahre, also einen Mehrertrag gegenüber den "normalen" Modulen. Das meinte ich mit rechnen lassen.

    Hinterfragt mal bei den ganzen Leuten die euch Tipps geben bzgl WP und Speicher, woher diese Leute ihre Kenntniss haben. Die meisten von diesen Postern haben weder so ein Teil je live gesehen oder können auch nur in Grundzügen erklären wie es funktioniert

  • Zitat von The Brewmaster

    Jetzt mal unabhängig vom dem Dach, rein auf die Module bezogen.


    Die Sunpower haben einen höheren Wirkungsgrad und einen geringeren Leistungsabfall über die Jahre, also einen Mehrertrag gegenüber den "normalen" Modulen. Das meinte ich mit rechnen lassen.



    Klar kann sein, ob dann die Mehrkosten von 1500 Euro wieder eingespielt werden ?
    Ist eine andere frage :)

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Wie ist denn der Wirkungsgrad definiert? 1KWp ist eben ein KWp, egal ob das nun 1675,- oder 1350,- kostet.


    Ost/West diese Module ist wie Perlen vor die Säue.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von The Brewmaster

    Jetzt mal unabhängig vom dem Dach, rein auf die Module bezogen.


    Ja genau.

    Zitat von The Brewmaster


    Die Sunpower haben einen höheren Wirkungsgrad


    327 Wp sind und bleiben 327 Wp, ob da nun Sunpower, Winaico oder Yingli draufsteht :idea:
    Der Wirkungsgrad hat was mit dem Flächenverbrauch zu tun, nichts mit dem erzielbaren Ertrag.


    Zitat von The Brewmaster

    .......und einen geringeren Leistungsabfall über die Jahre


    .........steht im Werbeprospekt. Die Leistungsgarantie über 25 Jahre bieten andere Hersteller auch.

    Zitat von The Brewmaster

    , also einen Mehrertrag gegenüber den "normalen" Modulen.


    Eben nicht, zumindest keinen so großen Mehrertrag das die erheblichen Preisunterschiede zu den "normalen" Modulen gerechtfertigt wären.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59