Eigenverbrauch: Daten E-Mobilität Ladesteuerung

  • Ein nicht-kommerzielles Gerät, welches die aktuellen Werte von Leistung und Energieertrag einer PV-Anlage oder Windkraft- bzw. Wasserkraftgenerators mit den Eigenverbrauchswerten vergleicht und "überschüssige" Leistung und Energie berechnet (wie häufig im Forum bzw. in einigen Beiträgen der Ideenplattform ersehnt) gibt es bereits und sogar für recht wenig Geld. Die reinen Bauteilkosten für den IFEU PV-Energiemanager mit Touchscreen incl. 2 Digitalzählern zur Ermittlung der gerade anliegenden PV-Leistung und der Eigenverbrauchsleistung betragen etwa 250.-
    Hier die Infos dazu: http://www.i-feu.de
    Übrigens, mit der "überschüssigen" Energie kann z.B. ein E-Auto oder Batteriespeicher geladen werden und die Steuerung des entsprechenden Ladestroms übernimmt der IFEU PV-Energiemanager so nebenbei gleich mit. :!:
    Hier noch der Link zur ausführlichen Beschreibung:
    http://www.i-feu.de/I-FEU/Podc…8A-B266-11A306A91430.html
    und zum Video, das den Betrieb erläutert: http://www.i-feu.de/Videos/Energy%20Manager%20gross.mp4
    [Blockierte Grafik: http://www.i-feu.de/I-FEU/Podcast/62F29B15-1890-4AF8-8A94-2060A929A332_files/droppedImage_7.jpg]


    Hier als Beitrag, um folgende Themen zu ergänzen:
    Ap für smartes, Strompreis abhängiges Laden die 3. von Rale
    Verknüpfung zwischen der PV Anlage und Smarthome von arktur
    Intelligente Datenaufbereitung für PV-Anlagenbesitzer von Sonnensuechtig
    Intelligente Steuerung für Energiespeichersystem von currywurst
    Info von Zottel1
    Smarte Eigenverbrauchsoptimierung mittels Überschussstrom von tkuehne
    Smarte Lademöglichkeit mit Überschuss-Strom von Cave Man


    Wenn ich mir die FAQ zur Ideenplattform so ansehe, werde ich den Eindruck nicht los, daß es dabei nicht nur um die gemeinfreie und altruistische Sammlung :wink:, sondern evtl. auch um die Vermarktung :shock: und evtl. auch Aneignung :cry: fremder Ideen gehen könnte?
    Hoffentlich liege ich da bei meinem Eindruck falsch. Falls dieser Beitrag nicht veröffentlich werden sollte, würde das meinen Eindruck bestätigen :roll: