OBIS-SML Datentelegramm nach FNN

  • Hallo,


    ich google ohne Ende und finde leider nur immer Irgendwelche Auszüge des OBIS Protokoll.
    Gibt es eine vollständige Beschreibung des OBIS-SML-Telegramm?
    Ich habe Auszüge z.B. eines Hager eHz-Zählers gefunden
    1. Beispiel - Datentelegramm nach FNN Lastenheft EDL:
    81 81 C7 82 03 FF: Hersteller-Identifikation
    01 00 24 07 00 FF: Wirkleistung L1
    und eine Ausführliche Beschreibung von Itrona GmbH aber mit folgenden SML-Telegramm
    2. Beispiel nach EDL-Richtlinien:
    81 81 C7 82 93 FF: Hersteller-Identifikation
    01 00 15 07 00 FF: Wirk- Leistung Phase L1


    Woher kommen diese Unterschiede? Ich dachte das OBIS-Datenprotokoll ist irgendwie genormt?
    Kann mir jemand mitteilen wo man eine ausführliche Beschreibung / Aufbau des OBIS-SML des 1. Beispiel des nach FNN erhalten kann? Oder mir diese zur Verfügung stellen kann?
    Dies scheint auch bei meinem eHz-Zählers zu passen, zumindest finde ich diese Hex-Werte in meinem Datenprotokoll wieder.


    Vielen Dank.

  • Ich hatte u.a. mal das gefunden, vielleicht ist da was dabei.


    https://www.dropbox.com/sh/rli…dLaDJQsi2wjceIJ_0a0a?dl=0


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar