Welche Maximalleistung verträgt ein Energiezähler?

  • Konkret, was bedeutet die Angabe 10(60) auf einem 3 Phasen Ferraris-Zähler?


    10 wird wohl der Nominalstrom in Ampere sein.
    60 der Maximalstrom.


    Aber was bedeutet es hinsichtlich der Leistung?
    10 A pro Phase oder 3,3A pro Phase?
    60 A pro Phase? - wie lange?
    10A * 400V = nom. Leistung oder 10A * 230V * 3 = nom. Leistung ?


    Die Frage stellt sich spätestens bei einer Anlage im Mehrfamilienhaus mit Verkauf an die Mieterschaft.
    Nachts geht die komplette Leistung (Zukauf vom EVU) durch diesen einen Zähler.

    Gruß
    Lakritzium


  • 60A der max Strom den der Zähler dauerhaft ab kann..


    10A sind für die Eichung des Zählers relevant (Nominalpunkt) -- allerdings muss er die Eichgrenzwerte bis 60A einhalten.

    Paneele: 6x Offgridtec 250W
    Laderegler: Victron MPPT 150/70,
    Akkus: AGM Banner Standbybull 10,5 kWh

  • Das ist somit einiges an Leistung.
    Im Moment ist nur die Haustechnik und zwei Wohnungen dran.
    Die Last ist bei 1-2kw. In den Spitzen seltenst auch mal bei 8kw.
    Demnach ist noch Luft.


    :danke:

    Gruß
    Lakritzium