Solar-Log 1000 nach Umbau -historische Werte umformatieren

  • Hallo zusammen,


    ich habe diverse Sachen umgebaut und nun stimmen die aufgezeichnenten Werte am Solar-Log nicht mehr (sowohl lokal, als auch im Portal):


    vorher:
    1x RS485 Stromzähler Heiztung
    1x S0 Stromzähler Verbraucher Haus
    1x RS485 SMA WR
    1x RS485 SMA Sensorbox


    jetzt:
    1x RS485 Solarlog Gesamtzweirichtungszähler
    1x S0 Stromzähler für Unterbrauch Heizung (der Zähler hat vorher den Verbrauch im Haus gemessen, Heizungszähler war vorher parallel zum Verbrauchszähler Haus angeschlossen)
    1x RS485 Solarlog Batteriezweirichtungszähler
    1x RS485 SMA Sensorbox
    1x Ethernet SMA WR


    Kann ich die Daten selbst umformatieren? Bei Solar-Log ist schon seit über vier Wochen ein Ticket offen - bisher ist leider nichts passiert und ich hab nicht die Zeit und Lust da jede Woche hinterherzutelefonieren.


    Also wenn das jemand hier kann oder mit Tipps geben kann - gerne.


    Hier der Link zur Anlage:
    http://home5.solarlog-web.de/1573.html?c=


    Eigentlicher Grund für meinen Umbautätigikeiten war der Einbau meines Batteriespeichers, natürlich wollte ich auf eine Auswertemöglichkeit über den Solar-Log nicht verzichten.


    Gruß

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

  • Hi
    Welche Werte sollen "umformatiert" werden, oder meinst du eher "korrigiert" werden?


    Grüße

    Gruß PV-Express



    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • Ja, korrigiert meinte ich.


    Der Stromverbrauch vor dem Umbau ist gar nicht mehr zu finden.


    Anscheinend verschiebt sich da einiges, ich hab da schon Werte der Sensorbox gesehen, die dann einem Stromverbrauch zugewiesen waren.


    Aber eigentlich ist es ja doch ein umformatieren. Die Werte sind ja nicht falsch und müssen korrigiert werden, Sie "hängen" nach dem Umbau nur irgendwie in den falschen "Tabellen" und werden gar nicht oder beim falschen "Messwert" angezeigt.

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

    Einmal editiert, zuletzt von karlh ()

  • Ich hab vor der Aktion eine Datensicherung gemacht und ansonsten kommt immer sonntags die Mail von Solare mit dem Backup.


    Bräuchte ich mehr Sicherungen?


    Gruß

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).

  • Die neuen Kurven sehen ja ganz passabel aus, falls die doch hohen Verbrauchswerte wirklich realistisch sind,
    was ich nicht beurteilen kann.Wann genau war die Umstellung, habe nur einige Tage zurückverfolgt.
    Ich würde, wenn die neuen Werte plausibel sind, nichts am SL1000 ändern und aus den Datensicherungen die evtl.
    erforderlichen Umrechnungen und einzelnen Zuweisungen anpassen (Excel o.ä.)
    Noch frohe Weihnachten und in Zukunft höhere Einstrahlungen damit man die Ertragskurven
    auch wider zu Gesicht bekommt. :)

    4 Mal editiert, zuletzt von wadoe ()

  • Der hohe Verbrauch um diese Jahreszeit passt, da die Luftwasserwärmepumpe momentan viel Strom verbraucht.


    Geh mal zum Oktober, da gibt es keinen Stromverbrauch.


    Gruß

    12,16 kWp (Suntech+SMA) seit 2012,

    29,64 kWp (Heckert+SMA) seit 2015 und

    5,7 kWp (Heckert+SMA) seit 2017.

    10 kWh Li-Speicher von SENEC seit November 2016 und noch mal

    5 kWh Speicher (wieder SENEC) seit Dezember 2019.

    Seit Februar 2020 fahre ich e-Golf (300er).