Kommunikation Sunny Home Manager + Remote Socket

  • Hallo Liebe Forum Mitglieder,


    ich habe da ein kleines Problem, bzw. Frage


    Erst mal meine Technik was bei mir verbaut ist.
    -Sunny Tripower 7000TL-20
    -Sunny Home Manager
    -Remote Socket


    So zu meinem Problem.


    Ich habe eine Wärmepumpe (Bartl) die ein anderes Heizprogramm fährt wenn genug PV Erzeugung vorhanden ist.
    Der kleine Kompressor soll laufen wenn min 1200W von der PV erzeugt wird.
    Die 1200W Laufen nicht über die Steckdose sondern die Steckdose schaltet ein Schütz!


    Ich habe die Steckdose Installiert Namen vergeben, eingestellt aber die Steckdose schaltet nicht ein
    wenn die PV Leistung vorhanden ist.
    Manuell kann ich die Steckdose Ein/Aus und auf Automatik schalten.


    Jetzt sollte doch nach meinem Verständnis die Steckdose angehen wenn die PV mehr wie 1200W liefert oder?


    Wo liegt mein Fehler?


    :danke:


    !!! Und allen ein Schönes Fest !!!

  • Hallo ,
    Ok danke!
    Und wie muss ich den Schieber einstellen das sie dann einschaltet
    Sobald die pv 1200W liefert ?
    Danke
    Marc

  • Hallo Marc,


    wenn deine Wärmepumpe die 1200 Watt aus reinem PV-Ertrag beziehen soll, ist es genau so sinnvoll, wie du es eingestellt hast. Die Steckdose wird dann allerdings erst eingeschaltet, wenn die PV 1200 W+aktueller Hausverbrauch erzeugt. Die Erzeugung muss ja zuerst mal den Grundverbrauch decken und dann noch 1200 W für die WP liefern können.


    Ich kann mir eigentlich keinen Grund vorstellen, warum man das Einschalten von der Erzeugerleistung abhängig machen will und nicht von der Einspeiseleistung.


    Gruß,
    Ralph

  • HI Ralph,


    Hab es heute den ganzen Tag so laufen lassen wie ich es eigestellt habe.
    Waren den Tag über weg.
    PV hat jetzt z.b. fast 3h fast 1900W geliefert. Davon sind 350W weg fürs Haus.
    Waren also 1550W was ich eigespeist habe. Da hätte doch jetzt die Steckdose schalten müssen oder?


    Versuche das Ganze jetzt nochmals mit einer andere Steckdose gleiche Einstellungen nur das die schon bei 100W
    schalten soll ohne Verbraucher.


    Danke
    Marc

  • Ich hätte jetzt auch erwartet, dass sie einschaltet. Bist du sicher, dass die Steckdose auf "Automatik" steht?
    Wenn du das verifiziert hast und es immer noch nicht funktioniert, würde ich mal testweise den "PV-Anteil-Schieber" auf weniger PV-Erzeugung einstellen, z.B. 10%, um überhaupt mal zu sehen, ob etwas passiert. Wenn es dann funktioniert, kannst du dich wieder an 100% herantasten.


    Gruß,
    Ralph

  • HI,


    ja die Automatik Blinkt!
    Ok Habe den Anteil mal auf 10% von PV-Erzeugung gestellt.(Schieber nach Links)
    Mal schauen was morgen passiert. Wetter müsste ausreichen für genug Watt.


    Danke
    Marc

  • Nicht zu vergessen ist auch, das der sunny home manager sehr konservativ mit der einplanung von neuen Verbrauchern umgehet. Da geht er die ersten paar mal zum einschalten auf Nummer sicher. Lass einfach 10% netzbezug zu. Dann sollte es klappen.



    Gruß Matthias

  • HI,


    ok danke mal, werd beides mal versuchen !
    Werd dann mal so frei sein und nochmals nachhacken hier wenn es bis ende der Woche nicht klappt.


    :danke:


    Marc