83071 | 5kWp || 1868€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2007
    PLZ - Ort 83071 - Stephanskirchen
    Land Deutschland
    Dachneigung 26 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m
    0 m Fläche: 28 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 977
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 1. Februar 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1868 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 950
    Anlagengröße 5.27 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 17
    Hersteller Winaico
    Bezeichnung WSP310M6
    Nennleistung pro Modul 310 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SOLAREDGE
    Bezeichnung SE...
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Viessmann
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Es handelt sich um ein Komplettangebot um knapp unter €10.000 netto bei dem die einzelnen Posten (Module) nicht gesondert angegeben werden.
    Zusätzlich sind noch 17 SolarEdge Leistungsoptimizer enthalten und 2 Jahre Versicherungsschutz von ERGO.


    Wir haben momentan einen Jahresverbrauch von circa 4000kWh und werden 2017 auf Grund diverser Anschaffungen (Pool) mit einem Verbrauch von circa 6000kWh rechnen. Ich arbeite zu Hause am PC und kann die meisten Verbraucher (Waschsmaschine etc) zeitmäßig optimiert laufen lassen.


    Als Amortisationszeit wurden mir knapp 10 Jahre berechnet für diese Anlage. Eine Alternativanlage (identischer Aufbau mit identischer Amortisation) schlägt mit €21.000 zu Buche; hier ist allerdings eine Sonnenbatterie als Pufferspeicher dabei und die Sonnencommunity mit eingerechnet. Ich habe mich nach einigen Überlegungen dagegen entschieden, da die Anschaffungskosten zu hoch sind und ich der SonnenCommunity noch ein wenig Zeit geben möchte, um zu sehen, wie sich das entwickelt.

    Einmal editiert, zuletzt von Krumelur ()

  • Bei den Preis kann ich mir nicht vorstellen, dass sich die Anlage selbst bezahlt macht !!!
    Die Ertragsberechnung wuerde ich gere sehen. 8)

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 bestellt
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Servus! Danke für die erste Reaktion. Wenn ich hier andere Angebote anschaue, dann erscheint es mir auch eher teuer. Sind die Komponenten denn hochwertig, dir mir hier angeboten werden?




    alle folgenden Daten fürs erste volle Jahr; 36% Eigennutzung; Strompreis 27cent mit 3% Steigerung p.a.
    Stromertrag: 4.999kWh
    Stromerträge (vom Energieversorger): €390
    Stromersparnis (Eigenverbrauch): €485
    lfd. Kosten (Zähler, Versicherung): -€93
    Umsatzsteuer für Eigenverbrauch Kapitaldienst (Zins+Tilgung): €0
    Rückfluss vor Steuern: €690
    Eingesetztes Eigenkapital: -€9.940
    effektiver Überschuss: €9.155


    Überschuss nach 20 Jahren: €9.155
    Amortisation: 10 Jahre

  • Ist auch eine Reise mit der Ergo nach Budapest dabei inkl. Club Besuch und ...


    Stell doch mal ein Bild vom Dach und den Belegungsplan ein. Bei dem Verbrauch sollte man mehr PV bauen. Gerne an die 10KWp. Ohne Besonderheiten für um 13.000,- netto.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Kommt gerne beides.


    Auf dem Dach sind schon ein paar qm belegt durch Solarthermie (Heizung & Brauchwasser).




    So sieht das alles aus der Luft aus.



    Rechts vom Haus ist noch ein Anbau mit 4x4m und Satteldach. Selbe Ausrichtung wie Haupthaus. Allerdings ist der Anbau nur etwa halb so hoch wie das Haus, d.h. relativ schnell und stark beschattet durch die Ostwand des Haupthauses. Deshalb haben wir diese potenzielle Zusatzfläche nicht in Betracht gezogen.

  • Ok, das Dach ist voll.
    SE brauchst du nicht.
    Ein Fronius Symo mit 6KVA wird genauso gut funktionieren.


    Auch mit so starken Modulen und SE müsste das 300-500,- pro KWp günstiger sein, wenn sonst nix besonderes ist.


    Gesendet mit Tapatalk

    7 KWp PV an 5 KVA Hybrid WR speisen einen 10 KWh Speicher

    Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler


    Verkaufe:

    SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

    ... bei Interesse einfach melden!

  • Du hast Verschattung verneint. Was ist mit den Bäumen im Osten und dem südwestlich? Bist Du da sicher, dass da kein Schatten kommt? Trotzdem sehe ich SE hier als nicht notwendig und verteuert die Sache unnötig. Es sei denn, man will die Einzelmodul-Überwachung.