Meine geloggten Daten sind schon soooo alt

  • Guten Tag.
    Von Systemen, die laufen, soll man besser die Finger lassen. Nein, ich konnte mich nun doch nicht zurückhalten.
    Und? Genau.
    Nach verzweifelter, erfolgloser Suche mit der Suche in der Suche meine Anfrage zu folgendem Problem:


    PV-Anlage 7 kWp aus 2004.
    SonnyBoyControl, Win98, Software SDC Vers. 3.91 - bis dato keinerlei Probleme mit Auslesen und Speichern und Auswerten.


    Neuer PC, Umstellung auf Win 10. SDC Vers. 3.91 war erst etwas bockig läuft aber. Momentanwertanzeige funktioniert im Kompatibilitätsmodus für Win7. Die Daten werden auch schön registriert. So weit so schön.
    Aber eine Bearbeitung der Daten wird von Office 10 (Excel) mit dem Verweis auf ungültiges Zertifikat hartnäckig verweigert.
    Bekanntlich lief das zugehörige Zertigfikat von SMA schon Anfang 2013 und Win 98 plus betagtes Excel hats bis jetzt nicht gejuckt.


    Der lange Rede kurzer Sinn:
    Wie kann ich dieses Zertifikat ersetzen oder umgehen?
    Ich erinnere mich dunkel an eine Lösung, die hier vor Jahren schon mal zur Diskussion stand (für Win 7 glaube ich).


    Kann jemand helfen?


    Ähm. Bitte nicht in der Richtung: Besorge dir was Neues oder anderes oder wechsele die Software.
    Danke schon mal voab.


    Gruß D.C.

  • Hallo Stefan,
    Hm. Ich denke mal, dass das mit SDC Software nix zu tun hat. Die Dateien sind ja in dem richtigen Format abgelegt und Office 10 kann ja auch mit den alten Formaten umgehen, wie es das auch mit meinen noch älteren auch macht.
    Ich denke, dass es mit dem Zertifikat zu tun hat. Sicherheitscenter war schon da mal gut.
    Und wo finde ich das?


    D.C.

  • Alles klar, alles erledigt.
    Ich habe unter Datei - Optionen - Sicherheitscenter - Einstellungen für den Zugriffschutz - ein paar Häkchen gesetzt. Und siehe da:
    ES GEHT!


    Danke und Gruß und schöne Weihnachten
    D.C.

  • Solche freien Office-Pakete wie Libre Office oder Open Office wären auch dazu geeignet den Horizont mal etwas weg von MS zu erweitern.

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Da hast Du grundsätzlich Recht. Aber weißt Du, dafür ist das bisschen Zeit, was mir noch verbleibt, ganz einfach zu wertvoll.
    Gruß D.C.

  • Ich hatte dieses Jahr mein Solar Log Portal gekündigt, weil zu teuer. Ja, wozu sollte ich die Daten meiner Anlagen
    bis zum Sankt Nimmerleinstag aufbewaren? Ende Jahr verarbeite ich eine monatliche Zusammenfassung.
    Eigentlich will ich nur wissen, ob meine Anlagen richtig arbeiten. Der Rest ist sowieso wetterabhängig...
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Zitat von Don Carlos

    Aber weißt Du, dafür ist das bisschen Zeit, was mir noch verbleibt, ganz einfach zu wertvoll.
    Gruß D.C.


    Ein Gedanke, der sich bei mir auch immer mehr festsetzt. :|


    Trotzdem ist auch die Beschäftigung mit aktuellen/neuen Inhalten interessant und wichtig, sie sind Teil des Lebens, helfen geistig beweglich zu bleiben und geben der Zeit die bleibt eine Zukunft. Schön ist aber auch, dass man sich die Inhalte selbst raussuchen kann die einem wichtig sind. Dazu zählen die Gedanken, der Austausch und die Begegnungen mit lieben Menschen die im Laufe des Lebens immer mehr werden aber leider nicht mehr alle da sind. Ich erinnere mich auch gerne an Doris die sehr geistreiche Beiträge in den ersten Jahren des Forums beisteuerte und unvergessen bleibt. Schade, dass sie beim 1. Forentreffen 2006 in Kassel nicht mehr teilnehmen konnte, ich hätte sie sehr gerne persönlich kennengelernt.


    Für die anderen: Auch das Forum hat eine Geschichte, eine Gegenwart und eine Zukunft. Früher war alles familiär, man kannte sich und traf sich. Doris, die Frau von Don Carlos, war eines der ersten Mitglieder, verfasste 2005 die meisten Beiträge, alle waren gut überlegt und haben vielen Mitgliedern geholfen, auch mir. Sie hat in der Anfangszeit das Forum entscheidend mitgeprägt.


    Ich wünsche dir ein friedliches und erfülltes Weihnachtsfest

    Sonnige Grüße
    Kollektor