Elektroautos bieten uns Chancen

  • Ein paar Zitate aus dem Artikel vom 19.12.2016:
    http://www.stuttgarter-nachric…09-92f8-5be782899fb0.html


    "Wir garantieren, dass unsere Abgasanlagen perfekt funktionieren. Bezogen auf den Feinstaub in großen Städten ist die Luft, die rausgeht, sauberer als die, die reingeht. Die Anlage wirkt als Filter."


    Na dann ALLE Diesel runter nach Stuttgart!


    "Wir werden überrascht sein, wie wenig der Feinstaub bei einem Fahrverbot zurückgeht."


    Wieso sollen wir dann unser heilix Blechle stehen lassen und mit den öffentlichen Fahren?


    "Angesichts der Diskussion um die Elektromobilität will das Esslinger Unternehmen Erfahrungen im Management von Batterien sammeln."

    Na dann fangt mal (schnell) an, so wie Kodak und Nokia ...

    Privat Hybridinsel mit 4x PIPs und 48Volt Stapler
    Firma 800m² PV auf´m Dach, seit 4 Jahren nur elekrisch unterwegs.

  • Wenn der Diesel im optimalen Temperaturfenster und im optimalen Lastfenster operiert, dann ist der tatsächlich recht sauber. Dazu muss aber auch alles passen und optimal eingestellt sein und es darf nicht zu warm, zu kalt, zu feucht oder zu trocken sein.



    Wenn der Hase nicht geschießen hätte, hätte er den Fuchs tatsächlich geschnappt. * ist von mir, darf Verwendung finden



    Das schlimme an solche Meldungen ist ja, dass es die Öko Mutti 49 Jahre alt, lange Haare, Kind 9 hochbegabt , im Diesel SUV beim Transport ihrer Brut von der Goethestraße 7 in die 17 ( Geige zu Mandarin) zu tiefst innerlich beruhigt und sie daher gleich mal in die Gothestraße 47 zur Bio Company fährt, um eine korrekte Möhre einzukaufen, um dann noch schnell in den Weinladen zu fahren (Goethestraße 37) , wo sie mich trifft und die Nase rümpft (Fahrrad mit Satteltaschen) sie einen guten Südafrikaner kauft, ich Geizhals 6 Flaschen Spätlese aus der Deutschen Provinz und die Verpackung wieder in den Laden stelle.


    Sorry, musste mal raus, mir gehen diese Weiber derart auf die Nüsse, das ich nicht anders mehr konnte.

  • Zitat von PV-Berlin

    ...die Öko Mutti 49 Jahre alt, lange Haare, Kind 9 hochbegabt , im Diesel SUV beim Transport ihrer Brut ...



    Hi.


    abba der SUV (Sehr Unnötiges Vehikel) ist doch gerade in der Stadt für Mama ein MUSS wegen der Sicherheit für den Nachwuchs! :evil:
    Bei den paar Gelegenheiten bei denen ich meinen Junior mit dem Twizy zur Schule gebracht habe bekam ich von der Hubschrauberfraktion als erstes zu hôren was ich für ein unverantwortlicher Vater wäre, mein Kind solch einem Risiko auszusetzen! ( btw.: normalerweise fährt er die einfach 4 km mit dem Rad... )
    Allen voran die Dämlacken die im absoluten Halteverbot direkt vor dem Eingang auf dem Radweg parken und dem heiligen Stammhalter noch die Tasche aus dem ( natürlich elektrisch öffnenden... ) Kofferraum holen.


    Die Diskussion über den Sinn von Emobilität ist doch nur ein weiteres Festklammern am bequemen Status Quo!


    Zitat

    Sorry, musste mal raus, mir gehen diese Weiber derart auf die Nüsse, das ich nicht anders mehr konnte.


    ... _DA_ bin ich ganz Deiner Meinung. Bei uns in der Gegend kommt noch dazu das das Einkommensniveau eher hoch ist... Selten erfüllen sich Klischees so sehr wie hier!

    Grüße,
    Klaus


    9,18 kWp 34xPlus SW 270 Mono, Symo 7.0.3M O/W 39°

    4,72 kWp 16xPlus SW 295 Mono, Symo Hybrid 4.0-3 s O 39°
    12,58 kWp 37xIBC Monosol 340, Symo 10.0.3M O/W 39° Selbstbau - Dach voll rulez!

    14m² ST auf Verschattungsrestdachzipfel O 39°, Heizung Panasonic Aquarea J WP 5kW

    Elektrischer Zimmerer, und Haustechniknexialist :mrgreen:

  • Zitat von KKB68

    was ich für ein unverantwortlicher Vater wäre, mein Kind solch einem Risiko auszusetzen! ( btw.: normalerweise fährt er die einfach 4 km mit dem Rad... )


    Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule wegen des starken Autoverkehrs der Eltern die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen.


    Meine Schulzeit ist kaum 20 Jahre her und da war es (kleine Landgemeinde) noch peinlich, von den Eltern zur Schule gebracht zu werden, nur wegen eines bischen Regens...

  • Zitat von PV-Berlin

    Wenn der Diesel im optimalen Temperaturfenster und im optimalen Lastfenster operiert, dann ist der tatsächlich recht sauber. Dazu muss aber auch alles passen und optimal eingestellt sein und es darf nicht zu warm, zu kalt, zu feucht oder zu trocken sein.


    Die idealen Bedingungen gibt es (vermutlich) nur im Labor oder Prüfstand. Ist halt komisch, dass die Werte in Stuttgart am Wochenende immer sinken ...


    Ansonsten stimme ich zu. Bin zwar auch ein Weib, zufällig auch noch 49 Jahre jung und rege mich auch über den Rest auf.


    LG
    Nadine

  • Zumindest nimmt ein Twizy nicht den anderen Kindern die Luft.
    Aber die Abgase der Stinker interessieren ja meistens nicht.
    Wie gut, dass meine Kinder noch Füsse hatten und gehen gelernt haben.

    PV Anlagen: 28,91 KWp


    Smart ed 1/18 bis 12/19

    Zoe ab 12/19

    Ladeplatz: 20 KW


    GJK: 47; D: 3

  • Zitat von GEST

    Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule wegen des starken Autoverkehrs der Eltern die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen.


    @mods: Bitte auch diesen Satz in die engere Auswahl der Sätze des Jahres einstellen. :mrgreen:
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.