Solarlog falsche Anzeige von Verbauchswerten

  • Hallo,
    ich habe einen Solarlog 300 und einen Verbrauchszähler so das mein Eigenstromverbauch mit berücksichtigt wird.
    Irgendwas kann nur nicht stimmen.
    Mein Verbrauch wird z.B in der Solarlog mit 37 W angezeigt. Im gleichen moment Verbauchen alleine die Geräte an der USV 65 W
    Dann bekomme ich 115 W Verbauch angezeigt. USV läuft + Heizungspumpen + (Beamer PC Stereoanlage (alleine ca. 350 W) ) + Kühlschrank ....
    Solaranlage bringt ca 750 W und speist den Rest laut Solarlog ins Netz ein.
    Was kann hier nicht stimmen?
    Bei Geräte - > Definition -> Schnittstellen
    wurde der Zähler noch manuell hinzugefügt. Hier wurde bei Hersteller beim Installateur einfach was angeklickt weil man nicht rausbekommt was für einen Zähler man bekommen hat? Steht nun auf Hersteller S0In. Ist hier vielleicht schon was falsch?
    Den Inpulsfaktor unter Konfiguration bei dieser Schnittstelle hab eich nachträglich mit Abstimmung von 1000 auf 400 verändert gehabt.


    Vielen Dank für Hilfe

  • Hallo Lord of Chaos,


    ich hatte ein ähnliches Problem, aber nicht in diesem Umfang.


    Bei mir ist ein Solarlog 300 mit einem Eigenverbrauchszähler Eltako DSZ12D-3x65A direkt hinter dem großen FI-Schalter eingebaut.
    Problem: Der Zähler misst nur den Strom, der über diesen Weg läuft.


    Wenn jetzt Strom an diesem Zähler vorbeiläuft, dann wird dieser halt nicht erfasst, so wie bei mir, wo Strom für Büro und Badezimmer über einen zweiten FI-Schalter und damit nicht über diesen Zähler läuft.


    Schau Dir einmal die Stromwege an oder lass sie Dir von Deinem Elektriker erklären.


    Gruß
    tolotos