Ich spesise mehr ein als ich produziere ????

  • Ich muss mal eine vielleicht doofe Frage stellen..
    Aber warum zeig mir mein Fronius solar.web an, dass ich mehr ins Netz eingespeist als ich produziert habe ?
    Das war im NOV und nun auch im DEZ so das ich einen negativ Ertrag habe.


    Im Detail der NOV:


    Produziert 127 kwh
    ins netz eingespeist 148 kwh
    direkt verbraucht -21 kwh


    :roll::roll::roll::roll::roll:

    28 x Heckert Nemo P60 260watt ( 7,28 kwh )
    Schletter Flachdach Ost West System
    Fronius 6.03M

  • Ich hatte dieses Phänomen auch gehabt, bei mir war der Zähler von der Anlage defekt. Der hatte "zuwenig gezählt"


    Evtl ist es bei dir auch der Zähler oder der WR

    29.6 KW SolarFabrik( Mono SF150 185W) / 3X Kostal (06/2010)
    8,4 KW Heckert (NeMo 60 Mono 280W) / Fronius Symo 7.0-3-M (02/2017)
    Beide Anlagen laufen im Eigenverbrauch und werden von einem Plexlog Datenlogger erfasst

    6,84 KW Q.Cells(BFRG-4.1 285W) / Fronius 7.0-3-M (03/2019) Nur für die Wärmepumpe

  • Bei mir war es der Hutschienenzähler.

    29.6 KW SolarFabrik( Mono SF150 185W) / 3X Kostal (06/2010)
    8,4 KW Heckert (NeMo 60 Mono 280W) / Fronius Symo 7.0-3-M (02/2017)
    Beide Anlagen laufen im Eigenverbrauch und werden von einem Plexlog Datenlogger erfasst

    6,84 KW Q.Cells(BFRG-4.1 285W) / Fronius 7.0-3-M (03/2019) Nur für die Wärmepumpe



  • also ich denke die werte sind einfach verdreht-warum sollte noch geklärt werden!


    148 = 127+21 :idea:

  • Zitat von black

    also ich denke die werte sind einfach verdreht-warum sollte noch geklärt werden!


    Warum sollten sich die Werte plötzlich anders herum darstellen, wenn nichts geändert wurde? Oder der TE verschweigt uns vorher getätigte Arbeiten ...