Solar Access verlangt Passwort

  • Hallo zusammen,


    ich benutze das Solar Acees schon ein paar Jahre, ich wüsste nicht, dass ich je ein Passwort benötigt habe.
    Jetzt kommt beim Verbinden, dass ich ein Passwort eingeben soll.


    Ich hab schon mehrere versucht, jedoch keines ging.
    Welches Passwort muss hier rein?


    Gruß
    Alexander

  • Hast du über das Webinterface des WRs für den Nutzer "user" denn eines vergeben? Wenn nicht, dann probier es doch mal mit leerem Passwort.


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012

  • Korrektur: ohne Passwort (also Feld freilassen), komme ich rein :idea::danke:
    Ein anderer Datenlogger wollte mich nur ein mal rein lassen, der will jetzt nicht mehr. Muss ich mal Neustarten....

    2008: 56xSunpower SPR-220-BLACK=12,32kWp
    Fronius IG60+IG50Plus+IG20


    2015: 84xWinaico WSP-290M6 PERC =24,36kWp
    3x Fronius Symo 7.0-3-M

  • Das mit dem leeren Passwort funktioniert schon.
    Sogar wenn ich für die User Admin und Service Passwörter vergebe.
    Die Frage ist für mich aber, wie stelle ich den Unsinn ab?

  • Habt ihr Fronius schon mal gefragt?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.