Kenn das jemand ? Eine Zelle um 90 Grad gedreht

  • Das Bild mit dem Produktionsfehler hier ist eher für den 1. April geeignet.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von qualiman

    Das Bild mit dem Produktionsfehler hier ist eher für den 1. April geeignet.


    Noch ist Zeit, bis zu einer Stunde kann man noch an dem Beitrag arbeiten.... 8)
    Also schnell löschen und in 4 1/2 Monaten wieder einstellen :mrgreen:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Ach, warum denn so kleinlich. Das kann sehr wohl funktionieren... :P
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

    Einmal editiert, zuletzt von einstein0 ()

  • Das könnte ein Shell Modul sein. Das war Standard - aber hier schreiben nur greenhorns... hehehe

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Sind das nicht Allroundmodule die für Vertikale und Horizontale Verlegung geeignet sind?

    Gruß PV-Express


    Mit ZOE Z.E. 40 Beruflich unterwegs

    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • das sind sicherlich die neuen Module welche gleich die 90° Blindleistung mitliefern....

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • Zitat von klaus24V

    das sind sicherlich die neuen Module welche gleich die 90° Blindleistung mitliefern....


    Früher waren die Zellen rund und hatten gleich Drehstrom geliefert, bis sie von den Amis als Zielscheiben entdeckt wurden.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Vielleicht laufen solche Module ja auch gut wenn die mit den Zellen zum Dach hin ausgerichtet montiert werden ?

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"