Anlage 2016 oder 2017 kaufen? Infos

  • Hallo ich weis nicht ob es das Thema schon gibt, ich habe nichts passendes gefunden.


    Wir finanzieren nächste Woche das Geld für unsere Anlage, diese kommt im Februar aufs Dach.
    Gibt es einen Unterschied ob ich den Vertrag in 2016 oder 2017 unterschreibe?


    Habt ihr ein paar generelle Infos zu Finanzen und Steuern, was kann ich alles absetzen usw.

  • Zitat von schildi0208

    Gibt es einen Unterschied ob ich den Vertrag in 2016 oder 2017 unterschreibe?


    Nein.


    Zitat von schildi0208

    Habt ihr ein paar generelle Infos zu Finanzen und Steuern, ...


    Ja, die lassen sich in diesem Forum dort => http://www.photovoltaikforum.com/finanzen-steuern-f9.html und mit der Suchfunktion finden.


    Zitat von schildi0208

    ... was kann ich alles absetzen usw.


    Alles, was für das Gewerbe PV-Anlage benötigt wird.

    • Der Jammer bei den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selber anfangen.
    • Im Leben kann man immer neu anfangen, aber nie von vorne.
  • Moin moin aus Kiel,


    für dich vielleicht auch relevant:


    http://www.photovoltaikforum.c…17--t114669.html#p1451969


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    info@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg



    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung & Redispatch 2.0, Anlagenplanung und -Neubau, Huawei Wechselrichter, Zubehör und PV- Komponenten

  • Es gibt gewaltige Unterschiede:


    1. Investitionsabzug geht NICHT im Jahr der Anschaffung.
    2. Derzeit sieht es danach aus, dass die Vergütung steigen könnte. Es kann also durchaus Sinn machen mit der Inbetriebnahme bis zB Juli 2017 zu warten.
    3. Mit etwas Glück könnten die Modul-Preise in der Zwischenzeit fallen.