Inselanlage mit ladeproblem

  • Danke Philip, heisst das dann es wird nicht geladen wenn die Spannung zu hoch ist? Wuerde einiges erklaeren, weil tommi, wie Philip richtig sagt, hier in Andalusien bretzelts ordentlich auch im Winter ..
    Danke Jungs ..
    :idea:

    720 wp - 700 Ah Pzs - PR 3030 - Xantrex Prosine 1800i

  • Zitat von e-zepp

    Hab grad im Datenblatt vom Tracer gelesen dass er über einen Überspannungsschutz verfügt.
    Gleichzeitig steht folgendes unter Schutzvorkehrungen in der B-Anleitung :



    Wo hast du das mit den 150 Volt her? Er schrieb von neuen 4210 Tracern, somit ging ich von dem neuen Tracer 4210A aus.
    Hier im [url=https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=14&sqi=2&ved=0ahUKEwjo3fGj8eLQAhXLAMAKHXetBGkQFghSMA0&url=http%3A%2F%2Fwww.epsolarpv.com%2Fen%2Fuploads%2Fnews%2F201512%2F1449040581526220.pdf&usg=AFQjCNHVOIuomTWsCNCKoTAQMFt4E5s0sA&sig2=wPVnOfW5EH-jKeYpWJHOjA&bvm=bv.140915558,bs.2,d.bGg&cad=rja]Datenblatt[/url], auf Seite 13, werden die Spannungen des PV-Generators mit 100 V angegeben. Logisch, sind ja auch 100 Volt Elko's verbaut ;).



    MfG

  • Zitat von Wile


    Nur das ich das richtig verstehe, Zellgröße 875Ah??. Also laut bild dann 3500Ah/24V alte Pzs?.. wenn ja viel spass beim laden mit deinem equipmemt seh ich da nicht viele chancen das geladen zu bekommen.. das wird kochen aber nie voll laden

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Ich verstehe es so das es 2x 875ah sind also 1750, man muß die Tracer auf jeden Fall mit Kabel oder Display umstellen, in den Werkseinstellungen macht der niemals einen PZS Akku voll.

    KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
    Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR

  • Moin, nach den Bildern hat Pezi schon recht, 48Zellen a`875Ah.
    Sind halt 2 "normale" 48V/874Ah-PzS, sehr häufiger Trog im Schubmaststapler.
    Vermutlich würde der Besitzer bei richtiger Verschaltung der Module mit nur einem Trog besser zurechtkommen,
    aber bei minimal 3,6kW/kWp und wenig Verbrauch kann man sich auch 1kWh/Tag rein an Erhaltungsladung leisten :)
    Aber dazu muss man sie halt erstmal voll bekommen...
    lg,
    Philip

  • ich würde eher sagen maximal ein halber Trog. Ich hab hier noch immer die 7 Jahre alte pzs mit 1000ah stehen keine chance die mit 30A zu laden .. minimum 50A Damit bring ich die überhaupt mal erst richtung 2,4V.. wenn er jetzt zykelt und PV hat würde ich die maximal durchschnittlichen 60A gut zu den 875Ah pzs passen

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Morgen die Herrschaften,


    verstehe, also 3 von den 4 Trögen abstellen .. fies, aber ich verstehe die Logik ..
    gehe heute um 12 nochmal hin und werde das vorschlagen. Erstmal werden die Paneele neu verschaltet. Die Ladung mit Generator hat übrigens 10 Stunden gedauert wie ich gestern noch erfuhr, ist ein erwachsener Generator, Diesel ...
    Also vielen Dank für eure Hilfe, sag dann was sich so tut ..
    :idea:

    720 wp - 700 Ah Pzs - PR 3030 - Xantrex Prosine 1800i